Hotelguide Wanderhotels
Name(erforderlich)
Anschrift(erforderlich)
Datenschutz(erforderlich)
Hidden
Katalog Österreichs Wanderdörfer

Ihre Schnellanfrage

Ausgewählte Region:
Angefragte Hotels in dieser Region:
Merkliste ({{ $store.state.savedHotels.length }})
{{ hotel.hotelName }}
Keine Hotels in der Liste
Winter am Katschberg
Skigebiet Katschi © Tourismusregion Katschberg
Skigebiet Katschi © Tourismusregion Katschberg
Skigebiet Katschi © Tourismusregion Katschberg
Skigebiet Katschi © Tourismusregion Katschberg
Die Natur als Abenteuer und Wandern als die natürlichste Sache der Welt: Sie bringen Kinder in der „Familienhochburg“ Katschberg-Rennweg auf Touren. Mit 200 km Wanderwegen, Themen- und Erlebnispfaden, geführten Touren und den tollen Kinder-Erlebnisprogrammen sind Familien hier immer einen Schritt voraus.
Die Natur als Abenteuer und Wandern als die natürlichste Sache der Welt: Sie bringen Kinder in der „Familienhochburg“ Katschberg-Rennweg auf Touren. Mit 200 km Wanderwegen, Themen- und Erlebnispfaden, geführten Touren und den tollen Kinder-Erlebnisprogrammen sind Familien hier immer einen Schritt voraus.
Skigebiet Katschi © Tourismusregion Katschberg
Skigebiet Katschi © Tourismusregion Katschberg
Skigebiet Katschi © Tourismusregion Katschberg
Skigebiet Katschi © Tourismusregion Katschberg

30 Kilometer Winterwanderwege, 70 Pistenkilometer, 16 Seilbahnen und zahlreiche Skihütten – wer den Wintersport liebt, ist am Katschberg genau richtig. Die Höhenlage von 1066 bis 2220 Meter beschenkt die Region mit fünf schneesicheren Wintermonaten, von Dezember bis April. Ist die gehobene Lage mal kein Schneegarant, sorgen insgesamt 750 Schneekanonen für feinsten Wedelschnee auf den Pisten.

Das Skigebiet Schischaukel Katschberg-Aineck, liebevoll Katschi genannt, hat von Anfang Dezember bis Mitte April Saison. Mit 10 leichten-, 50 mittelschweren- und 10 schweren Abfahrtskilometern, ist für jedes Pistenlevel etwas dabei. Wer das erste Mal am Berg ist, kann sich in einer der sieben Katschberger Skischulen im Ski- oder Snowboardfahren ausprobieren. Langläufer kommen auf den 31 Loipen-Kilometer im Lungau im Salzburger Land voll auf ihre Kosten.

Gut aufgehoben: in Katschi’s Kinderwelt gibt es kindgerechte Lifte und Pisten mit witzigen Comicfiguren, die die Kleinen beim Vorbeifahren anfeuern.

Skigebiet Katschi © Tourismusregion Katschberg
Skigebiet Katschi © Tourismusregion Katschberg
Auf der Königswiese am Katschberg herrscht zwischen 19:00 und 22:00 Uhr reger Pistenbetrieb. Schifahren bei Flutlicht, kostenlos (mit gültigem Schipass) und ohne Anmeldung. Für alle, die am Tag noch nicht ausreichend gefahren sind gibt es dieses tolle Abendangebot!
Auf der Königswiese am Katschberg herrscht zwischen 19:00 und 22:00 Uhr reger Pistenbetrieb. Schifahren bei Flutlicht, kostenlos (mit gültigem Schipass) und ohne Anmeldung. Für alle, die am Tag noch nicht ausreichend gefahren sind gibt es dieses tolle Abendangebot!
Skigebiet Katschi © Tourismusregion Katschberg
Skigebiet Katschi © Tourismusregion Katschberg

Die Wintermonate am Katschberg lassen sich auch außerhalb der Piste gut aushalten

Ein 30 Kilometer langes Netz an Winterwanderwegen führt über den Berg und die Täler am Katschberg. Direkt hinterm Stamperl liegt der Einstieg zur 1,5 Kilometer langen Wanderung zur Gamskoglhütte, eine der schönsten Hütten im Alpenraum. Dort kann man sich einen Schlitten ausleihen und zum Katschberg blitzschnell zurück rodeln.

Auch die Pritzhütte ist im Winter geöffnet. Die vier Kilometer lange Wanderung führt durch verschneite Wälder und wird durch schöne Aussichtspunkte aufgelockert. Der Rückweg kann warm eingepackt in Andi Neuschützers Pferdeschlitten zurückgelegt werden.

Skigebiet Katschi © Tourismusregion Katschberg
Skigebiet Katschi © Tourismusregion Katschberg
Skigebiet Katschi © Tourismusregion Katschberg
Skigebiet Katschi © Tourismusregion Katschberg
Skigebiet Katschi © Tourismusregion Katschberg
Skigebiet Katschi © Tourismusregion Katschberg
Skigebiet Katschi © Tourismusregion Katschberg
Skigebiet Katschi © Tourismusregion Katschberg

Ganz schön besinnlich ist es auf dem Adventweg. Von Ende November bis kurz nach Weihnachten wird der zwei Kilometer lange Spazierweg durchs Gontal ausgeleuchtet. Die Hütten öffnen ihre Tore, es werden Geschichten erzählt und miteinander gesungen. Zum Aufwärmen gibt es kostenlosen Tee.

Adventweg Gontal © Tourismusregion Katschberg
Adventweg Gontal © Tourismusregion Katschberg
Adventweg Gontal © Tourismusregion Katschberg
Adventweg Gontal © Tourismusregion Katschberg
Adventweg Katschberg ©Tourismusregion Katschberg
©Tourismusregion Katschberg
Adventweg Gontal © Tourismusregion Katschberg
Adventweg Gontal © Tourismusregion Katschberg

Platzhalter Bild
Hotel Sterne Icon Hotel Halbe Sterne Icon Hotel Sterne Icon Hotel Halbe Sterne Icon
Hotel Wanderqualität Icon

Hotel Karte Icon
Preise
Sommer ab € {{ hotel.acf.hotelPrices.hotelPrices_summer }}
Winter ab € {{ hotel.acf.hotelPrices.hotelPrices_winter }}
{{ hotel.acf.hotelPrices.hotelPrices_note }}
Aktivitäten

Im Winter geschlossen

Hotelguide 2022 bestellen

Dein handlicher, kostenloser Hotelführer durch die besten Wanderhotels in Europa. Immer griffbereit und immer eine gute Empfehlung für deinen Bergurlaub.

Newsletter Anmeldung

Gewinne Inspiration und Information beim Lesen des Wanderhotels-Newsletters! Und mit Glück einmal einen Wanderurlaub oder ein Paar Wanderschuhe...

Wanderhotels e.V. Logo
Facebook Logo Instagram Logo Youtube Logo

Tourismusverein Wanderhotels in Europa e.V.

Südtiroler Platz 2 / 3. Stock
A-9900 Lienz
T +43 4852 64611
info@wanderhotels.com

MO – DO von 08:00 bis 17:00 Uhr
FR von 08:00 bis 13:00 Uhr