Wanderhotel Jägeralpe

Offline-Stunden zu Zweit

Auf Bergeshöhen weht auch an heißen Sommertagen immer noch ein kühles Lüftchen – und so kann man sich dort bei einer angenehm kühlen Brise wunderbar erholen. Das Wanderhotel Jägeralpe ist ein idealer Ausgangspunkt für herrliche Bergwanderungen und unvergessliche Gipfeltouren, die Höhenlage des Hauses zahlt sich dabei besonders aus. Unweit vom Hotel und dennoch mitten auf der Alp befindet sich das Berg Spa, dass exklusiv und nur für zwei gebucht werden kann.

Das private Open-Air-Spa am Berg lässt sich komfortabel mit der hauseigenen Gondel erreichen – oder mit einer gemütlichen, etwa dreiviertelstündigen Wanderung. Oben angekommen genießt man hier Aufgüsse in der finnischen Fass-Sauna oder ein Molkebad in der Freiluft-Badewanne, gefolgt von einer opulenten Brotzeit und einem feinen Tropfen mit Blick auf die Bergwelt. Zurück zum Hotel geht’s im Bademantel per Transfer.

Das Berg Spa ist wetterabhängig, da Open-Air –  jedoch sauniert es sich bei Nebel und Wolkenbildern genauso gut!

Berg Spa – enthaltene Leistungen

  • Transfer hoch / oder Wanderinformation
  • 1 Flasche Sekt
  • 1 kulinarische Brotzeit mit regionalen Produkten
  • 1 Molke von der Bergsennerei für die Badewanne
  • 1 eingeheizte Sauna
  • für 4 h kann man das Berg Spa in trauter Zweisamkeit genießen
  • Mehr Infos dazu gibt’s hier

Mehr zum Wanderhotel Jägeralpe und ein paar Impressionen: