Hotelguide Wanderhotels
Name(erforderlich)
Anschrift(erforderlich)
Datenschutz(erforderlich)
Hidden
Katalog Österreichs Wanderdörfer

Ihre Schnellanfrage

Ausgewählte Region:
Angefragte Hotels in dieser Region:
Merkliste ({{ $store.state.savedHotels.length }})
{{ hotel.hotelName }}
Keine Hotels in der Liste
Das KATSCHBERG****S für einen nachhaltigen Urlaub in Österreich

Die Region Klimaberg Katschberg wandert in Richtung Klimaneutralität und Das KATSCHBERG****S geht voran. Als Vorzeige-Betrieb der Region hat das Wanderhotel mit seinem neuen Holzbau in diesem Jahr das Österreichische Umweltzeichen und das EU-Ecolable verliehen bekommen – und bietet somit die optimalen Voraussetzungen für einen nachhaltigen Urlaub in Österreich. Energie, Müll Drucksorten, Kosmetik, Wasser – alles sind typische Themen, wo man Hebel in Richtung CO² Neutralität ansetzen kann. Im Das KATSCHBERG wurde aber im Speziellen an der Kulinarik gefeilt. Diese wurde auf etwa 50 % rein pflanzliches „Klimaessen“ für Gäste und Mitarbeiter umgestellt.

Interview mit Natalija über Naturschutz & „Klimaessen“

Die Liebe zur Natur geht im Hotel Das KATSCHBERG also auch durch den Magen. Verantwortlich dafür ist unsere Klimaberg-Expertin Natalija. Sie ist die treibende Kraft, wenn es um Klima- und Naturschutz geht. Was sie bewegt und was das Besondere am „Klimaessen“ ist, wollten wir genauer wissen.

Natalija, du bist gebürtige Berlinerin. Wie hat es dich auf den Katschberg verschlagen?

Wie so oft im Leben lief alles anders als geplant. Eigentlich sollte ich hier nur für 2 Monate ein Pflichtpraktikum im Rahmen meines Masterstudiums „Nachhaltiges Tourismusmanagement“ absolvieren, um das Österreichische Umweltzeichen für Tourismusbetriebe im Hotel Das KATSCHBERG umzusetzen. Aus einem Betrieb wurden vier und aus 2 Monaten nunmehr fast ein Jahr. Nun bin ich zuständig für Nachhaltigkeitskommunikation und mache die Projektleitung für die Region Klimaberg Katschberg. Das Studium muss gerade ein wenig warten – es gibt wichtigere Dinge zu tun! (lacht)

Die Region Klimaberg Katschberg ist kulinarisch sehr versiert. Was hat es mit der Katschberger Klimanudel auf sich?

Wir wollten das recht abstrakte Konzept der Region Klimaberg Katschberg greifbar machen. Kulinarik nimmt ja eine große Rolle beim Urlauben ein, und da lag es auf der Hand, dass wir die Region Klimaberg Katschberg kulinarisch interpretieren würden. Die Teigtasche „Kärntner Nudel“ folgt einer jahrhundertealte Tradition und wir geben ihr einen frischen Anstrich: 3 verschiedene Nudeln in den Farben des Region-Klimaberg-Logos: Schwarz steht für die Aktivkohle, mit der wir das unvermeidbare CO² regional kompensieren. Grün steht für den Schutz der Artenvielfalt und die Liebe zur Natur. Und weiß steht für die kulturelle Symbiose! Die Katschberg Klimanudel ist Teil unseres Konzepts „Klimaessen“. Das ist rein pflanzlich und schont Umwelt und Klima, da es deutlich weniger Ressourcen wie CO², Wasser und Flächen verbraucht. Wir sagen immer: Liebe geht durch den Magen. Und weil wir unsere Umwelt lieben, greifen wir so häufig wie möglich zum Klimaessen. Unsere Gäste können jetzt auch immer freitags bei meinem Katschberger Klimanudel Workshop teilnehmen und das taditionell kärntnerische Nudelnkrendeln lernen! Von einer Berlinerin – so ganz nach dem Motto „Tradition trifft Moderne“! (lacht)

Ihr seid ja wirklich kreativ unterwegs! Was kann dich bewegen, auf ewig in der Region Klimaberg Katschberg zu bleiben?

Das köstliche Klimaessen natürlich! (lacht) Nein im Ernst, abgesehen mal davon, dass ich dort arbeiten darf wo andere Urlaub machen und ich mein Leben lang schon davon träume, aus dem Fenster blickend wunderschöne Bergpanoramen zu sehen, ist das, was wir hier machen absolute Pionierarbeit. Ich betrachte mich als Aktivistin und verdiene erstmals mit einer Tätigkeit meinen Lebensunterhalt, die ich auch umsonst tun würde. Es läuft einiges schief in der Welt. Der Einfluss der Menschheit in das System Erde ist zu groß (Stichwort Anthropozän) und ich möchte etwas bewegen in der Gesellschaft. Es gibt so viele einfache Lösungen wie zum Beispiel das umweltschonende Klimaessen oder die Aktivkohle zur Bindung von CO², Reisen per Bahn oder eine Buchung bei umweltzertifizierten Tourismusbetrieben. Das alles muss letztendlich aber wirtschaftlich, effektiv und in unseren Zeiten eben auch attraktiv genug sein. Die Menschen sind zu Konsumenten erzogen. Und an genau solchen Konzepten arbeiten wir. Wir erschaffen nachhaltige und interessante Erlebniswelten für den Gast. Und vielleicht nimmt dieser so völlig inspiriert von unseren verrückten Ideen einige mit nach Hause überträgt diese in seinen Alltag.

„Nichts auf der Welt ist so mächtig wie eine Idee, deren Zeit gekommen ist“ heißt es doch. Bisher haben wir Tourismus gemacht auf dem Rücken der Natur. Jetzt ist es an der Zeit, Tourismus für die Natur zu machen.

Unser Tipp:

Jeden Freitag findet der „Katschberg Klimanudel Workshop“ mit Natalija statt. Dabei sammelt sie mit den Gästen Kräuter aus den Klimaberg-Hochbeeten, bereitet die Fülle zu, füllt und krendelt die Nudeln und kocht diese – so dass es dann wunderbare Katschberger Klimanudeln zu verkosten gibt. Natalija freut sich bereits auf einen spannenden Austausch zu den Themen Klimaessen und Region Klimaberg Katschberg.  

Save the „Workshop-Date“

Passend zum Thema Natur, Umwelt und Nachhaltigkeit bietet DAS Katschberg zwischen August und Oktober 2021 folgende Workshops an:

  • 08.09. – 12.09.2021: KRÄUTERTAGE mit Benediktiner Pater Johannes Pausch
  • 22.09. – 26.09.2021: YOGA & HERBS mit Anpimomai® Benedict Schröder
  • 29.09. – 03.10.2021:  ZERO WASTE WEEK zum Thema Nüsse mit Estella Schweizer
  • 20.10. – 24.10.2021: DIE NATUR APOTHEKE mit Ernährungswissenschaftlerin, Buchautorin, Kolumnistin & Urheberin der „Traditionellen Europäischen Heilkunde“ im Salzburger Pinzgau Dr. Karin Buchart

Nähere Informationen direkt im Hotel DAS Katschberg: T +43 4734 266, M office@das-katschberg.at, W www.katschberghof.at

Fotos: (c)Katschberghof GmbH – Fotografen: Roland Holitzky, The Creating Click

Platzhalter Bild
Hotel Sterne Icon Hotel Halbe Sterne Icon Hotel Sterne Icon Hotel Halbe Sterne Icon
Hotel Wanderqualität Icon

Hotel Karte Icon
Preise
Sommer ab € {{ hotel.acf.hotelPrices.hotelPrices_summer }}
Winter ab € {{ hotel.acf.hotelPrices.hotelPrices_winter }}
{{ hotel.acf.hotelPrices.hotelPrices_note }}
Aktivitäten

Im Winter geschlossen

Hotelguide 2022 bestellen

Dein handlicher, kostenloser Hotelführer durch die besten Wanderhotels in Europa. Immer griffbereit und immer eine gute Empfehlung für deinen Bergurlaub.

Newsletter Anmeldung

Gewinne Inspiration und Information beim Lesen des Wanderhotels-Newsletters! Und mit Glück einmal einen Wanderurlaub oder ein Paar Wanderschuhe...

Wanderhotels e.V. Logo
Facebook Logo Instagram Logo Youtube Logo

Tourismusverein Wanderhotels in Europa e.V.

Südtiroler Platz 2 / 3. Stock
A-9900 Lienz
T +43 4852 64611
info@wanderhotels.com

MO – DO von 08:00 bis 17:00 Uhr
FR von 08:00 bis 13:00 Uhr