Hotel Katschberghof

Preisgekrönter Käse aus der Region

„Weibi, Illona, Glocke!“ Hansis Stimme tönt über die Almfläche am Fuße des Katschbergs. Es dauert nicht lange, bis seine drei ältesten Kuhdamen gemächlich herantrotten. 

Hansi ist prämierter Fleckviehzüchter und führt einen Heumilchbetrieb. Hansi darf die Milch seiner 20 Kühe Heumilch nennen, da sie im Winter mit Heu gefüttert werden und im Sommer das vielseitige Gräser- und Kräuterbouquet von Hansis Weiden fressen. Heumilch soll sich durch einen hohen Anteil an Omega 3-Fettsäuren und einen besonders reinen Geschmack auszeichnen. Dadurch ist sie die perfekte Grundlage für die Milchprodukte, die Hansis Frau Simone herstellt. 

Mit ihren Milchprodukten beliefern sie die umliegenden Hotels und räumen regelmäßig Gourmet-Auszeichnungen bei der Kärntner Käse- und Joghurtprämierung und die GenussKrone ab.

Im Video stellt Hansi sich und seine Kühe vor.

Wo Ihnen Hansis Heumilch im Hotel begegnet, erfahren Sie hier.