Hotelguide Wanderhotels
Name(erforderlich)
Anschrift(erforderlich)
Datenschutz(erforderlich)
Hidden
Katalog Österreichs Wanderdörfer

Ihre Schnellanfrage

Ausgewählte Region:
Angefragte Hotels in dieser Region:
Merkliste ({{ $store.state.savedHotels.length }})
{{ hotel.hotelName }}
Keine Hotels in der Liste
Heimweh nach Urlaub - Heimweh nach Gästen

Maria, die Juniorchefin der Alten Post in Großarl erzählt von ihrem momentanen Alltag im Hotel sowie den Plänen für die Zeit nach der Corona-Krise.

Vor ein paar Tagen hat mich ein Anruf erreicht, in dem ein Gast mir sein Heimweh nach der Alten Post und Großarl gestanden hat. Ein wunderbares Kompliment, das mich zum Nachdenken angeregt hat.

Die stete Frage: „Was wollen unsere Gäste von uns Hoteliers?“ können wir während des Lockdowns in aller Ruhe umkehren – schließlich sind wir momentan unsere eigenen Gäste und fragen uns: „Was würden wir als Gäste von unseren Gastgebern und unserem Hotel wünschen?“ Unsere Konklusion? Heimweh nach unserem Lieblingshotel!

Freilich haben wir schön langsam Heimweh nach unseren Gästen und nach Leben in der Bude. Ja, was machen Hoteliers während eines Lockdowns eigentlich so den ganzen Tag?

Primär schenken wir unsere Aufmerksamkeit unseren zwei kleinen Kindern. An Leben in der Bude fehlt es also an sich nicht, aber es ist eben ein völlig anderes Lebens als sonst. Als Hoteliers ist so ein ganz normales Familienleben doch ziemliches Neuland für uns. Normalerweise sind unsere Arbeitsbereiche gut strukturiert: Toni tobt sich in der Küche aus und kümmert sich um alles, was organisatorisch anfällt. Ich bin hauptsächlich für die Kinder und das Marketing zuständig. Unsere Routine wurde durch das geschlossene Hotel doch sehr durcheinander gewirbelt. Plötzlich sind wir beide 24/7 gemeinsam vor Ort. Wir jonglieren zwischen Windeln wechseln, Renovierungen, Trotzalter, Stammpersonal, ersten Zähnen, Förderungen, Kindergarten – und vielen Ideen für unsere Gäste.

Ich wäre dann schön langsam für weniger Windeln und mehr Gäste.

Maria hettegger von der Alten Post, Großarl

Die coronabedingte Schließung ist wie ein warmer Sommerregen, der unser Herzensprojekt „Alte Post“ weiter wachsen lässt – nicht an Größe, sondern an Qualität und neuen Ideen. Wir wagen den Blick über den Tellerrand, sorgen für frischen Wind und denken in neuen Mustern. Wir vertiefen unser Kernprodukt WANDERN.

Aus spontanen Badewannen-Ideen entstehen gerade richtig coole Projekte für die Zukunft. Ab Sommer 2022 übernehmen nämlich tierische Bergfreunde das Zepter als Wanderführer. Verraten wird jetzt noch nichts (Anmerkung der Redaktion: Auf Instagram unter #wirzeigeneuchdieberge habe ich erste Hinweise entdeckt). Doch eines versprechen wir euch: Es bleibt spannend – und umso länger die Reisebeschränkungen bestehen, umso kreativer werden wir. In allem Negativen steckt schließlich etwas Positives. Wir versuchen, aus dieser Krise eine Chance zu machen. Wir vergleichen die Situation mit einer Bergtour und freuen uns jetzt schon auf das Glücksgefühl am Gipfel.

Platzhalter Bild
Hotel Sterne Icon Hotel Halbe Sterne Icon Hotel Sterne Icon Hotel Halbe Sterne Icon
Hotel Wanderqualität Icon

Hotel Karte Icon
Preise
Sommer ab € {{ hotel.acf.hotelPrices.hotelPrices_summer }}
Winter ab € {{ hotel.acf.hotelPrices.hotelPrices_winter }}
{{ hotel.acf.hotelPrices.hotelPrices_note }}
Aktivitäten

Im Winter geschlossen

Hotelguide 2022 bestellen

Dein handlicher, kostenloser Hotelführer durch die besten Wanderhotels in Europa. Immer griffbereit und immer eine gute Empfehlung für deinen Bergurlaub.

Newsletter Anmeldung

Gewinne Inspiration und Information beim Lesen des Wanderhotels-Newsletters! Und mit Glück einmal einen Wanderurlaub oder ein Paar Wanderschuhe...

Wanderhotels e.V. Logo
Facebook Logo Instagram Logo Youtube Logo

Tourismusverein Wanderhotels in Europa e.V.

Südtiroler Platz 2 / 3. Stock
A-9900 Lienz
T +43 4852 64611
info@wanderhotels.com

MO – DO von 08:00 bis 17:00 Uhr
FR von 08:00 bis 13:00 Uhr