Wanderhotel Zirmerhof

Was das Wanderhotel Zirmerhof & Residence ausmacht

Jede Jahreszeit hat ihren Reiz hier in Meran im Herzen von Südtirol – die Wandersaison in traumhafter Landschaft beginnt bei milden Temperaturen schon im März oder April und reicht bis in den Herbst mit seiner warmen Sonne und den grandiosen Farben der Natur – und im Winter blitzt der Schnee auf den Bergen. Mitten in diesem Naturparadies liegt das Wanderhotel Zirmerhof, das Gastgeberin Gerlinde Ortner von ihren Eltern übernommen hat und mit viel Liebe und Engagement führt.

 

Alle Zimmer sind behaglich mit viel Naturholz eingerichtet, haben großzügige Bäder und möblierte Balkone oder Gartenterrassen. Apartments gibt es in der nebenan gelegenen Residence. Die Gäste speisen im Wintergarten und von Mai bis September auch auf der großen Terrasse mit weitem Blick auf das umliegende Bergland, Schloss Schenna und Meran. Zum Frühstück werden selbstgemachte Marmelade und Gebäck gereicht, abends genießt man neben dem großen Salatbüffet eine erstklassige Gourmetküche, die weitgehend auf frischen Produkten aus der Region basiert.

Zwischen Wandererlebnis und Kulinarik am Abend wartet noch ein Gang in die Wellnessoase mit In- und Outdoor-Pool, Zirbenholz-Sauna, Dampf- und Heukraxenbad, Ruheräume mit Heaven-Swing Ruheschaukeln und vielem mehr. Und zum Ausklang des schönen Urlaubstags gibt es dann vielleicht noch einen Drink auf der Aussichtsterrasse oder am Kamin der gemütlichen Hausbar.