Unser Ziel? Kommunikation

Kommunikation mit unseren Gästen, Naturliebhabern, jenen die es noch werden möchten und Kommunikation mit den Medien der heutigen Zeit. Print wie Web. Regelmäßig lesen Sie hier mehr über die Besonderheiten unserer Philosphie, über speziellen, manchmal bis dahin noch ganz unbekannten, außergewöhnlichen Angebote unserer Wanderhotels. Über besondere Charaktere und Leistungen. Es gibt vieles zu erzählen...
  • Feinkostladen ALPEN

    16. Juli 2013
    Genusswandern im Ahrntal - Weltnaturerbe für Lebensmittel

    Es ist nur einer Handvoll Liebhaber und vor allem den Bäuerinnen im Tauferer Ahrntal zu verdanken, dass es den Ahrntaler Graukäse noch gibt und dass er in den vergangenen Jahren stark an Bedeutung und Beliebtheit gewonnen hat. So wurde dieser magere Sauermilchkäse sogar mit dem „Presidio“ ausgezeichnet, der höchsten Auszeichnung, die von der Organisation „Slow food“ für besonders wertvolle, regionale und vom Aussterben bedrohte Lebensmittel vergeben wird.
    > weiter

  • Feinkostladen ALPEN

    16. Juli 2013
    Ursprünglichkeit des Salzburgerlandes -Bestes Bergbauern-Brot

    Die Amoser Bäuerin Greti liebt die Berge, die Blumenwiesen, die Ruhe und ganz besonders ihre Alm. Seit 14 Jahren verbringt sie dort die Sommermonate und widmet sich ganz der Bergidylle. Mit viel Liebe bereitet sie köstliche Almprodukte zu, zu denen auch ihr berühmtes Stein-Holzbackofenbrot gehört - ein kulinarischer Geheimtipp im Salzburger Land.
    > weiter

  • Feinkostladen ALPEN

    16. Juli 2013
    Zurück zur Natur - Bauernhöfe im Schnalstal

    Wild, romantisch und unberührt präsentiert sich das Schnalstal seinen Besuchern. An den steilen Berghängen gibt es noch heute schwer zugängliche, Jahrhunderte alte Bauernhöfe, auf denen sich überlieferte Traditionen am Leben gehalten haben.
    > weiter

  • Feinkostladen ALPEN

    16. Juli 2013
    Kunst & Knödel-Workshop am Großglockner

    Für Heide Pichler, Hausherrin vom Wanderhotel DER Glocknerhof, bietet der goldene Herbst noch viel mehr als Genuss, Wandern und Natur genießen „Das gehört natürlich dazu, aber wir lieben den Herbst, weil er uns inspiriert und unsere Kreativität weckt.“
    > weiter

  • Chefsache - Es führt ein Chef nach irgendwo!

    13. Juni 2013
    Hier führt der Chef noch persönlich. Wandern Sie mit! Denn unsere Hoteliers sind viel mehr als nur Gastgeber. Sie sind Wanderführer zu mystischen Krafttankstellen in den Bergen, erkennen Vögel am Dialekt, interpretieren die Gipfeljause neu und bescheren ihren Gäste durch bewussten Verzicht eine Neugeburt mitten im Leben. Seien Sie gespannt!
    > weiter

  • Ida Reiter: Fastend wandern, oder: wandernd fasten

    13. Juni 2013
    Gemeinsam mit ihrem Ehemann betreibt Ida Reiter seit 1975 das kleine Wanderhotel Bergkristall in Schladming-Rohrmoos. Als geprüfte Fasten- und Wanderleiterin, Lebens- und Sozialberaterin sowie Expertin für Burn-out- und Stressprävention ist die Hotelchefin die Kompetenz in Sachen Entschleunigung.
    > weiter

  • Gerd Tauber: So ein (Kaiser-)Schmarrn!

    13. Juni 2013
    Der Chef von Tauber’s Bio-Vitalhotel ist ein Mann mit vielen Talenten: als zertifizierter Biokoch trägt er (zumindest symbolisch) eine Grüne Haube, als Fotograf steht er dem Fotoclub von Kiens vor und als Hotelier ist er Präsident des örtlichen Tourismusvereins.
    > weiter

  • Helga Mangott: Keine kennt sich mit Vögeln besser aus

    13. Juni 2013
    Falls Sie Günther Jauch mal fragen sollte, unter welchem Namen die Altvorderen den Bartgeier kannten, sparen Sie sich den Publikumsjoker und sagen: „Teufelsvogel“. Und falls Sie auf die Frage, wie viele Stimmen der Schwarzspecht spricht, mit den Achseln zucken, rufen Sie besser Helga Mangott an.
    > weiter

  • Bodensee auf steirisch

    18. April 2013
    Der „Steirische Bodensee“ liegt auf fast 1200 Metern Seehöhe südöstlich von Schladming inmitten der Schladminger Tauern. Dieses Kleinod eines fischreichen Bergsees mit Gasthof und Ruderbooten erreichen Sie über eine Mautstraße und einen viertelstündigen Fußmarsch. Wer noch höher hinaus will, kraxelt in zweieinhalb Stunden vom 1. Natur- und Wellnesshotel Höflehner hinauf zum Moaralmsee. Oder gleich noch weiter „auffi“ zum oberen Moaralmsee?
    > weiter

  • Baden im beheizten See

    18. April 2013
    Strandgefühle im Angesicht der Gletscherriesen der Hohen Tauern:
    Das Wanderhotel Kirchner im Oberpinzgau, zwischen Kitzbühel, Zillertal und Zell am See gelegen, lockt mit einem einmaligen Badesee. In den Sommermonaten von Mai bis September wird der 450 Quadratmeter große See nämlich auf bis zu 25 Grad Celsius aufgeheizt.
    > weiter

Information cookies

Cookies are short reports that are sent and stored on the hard drive of the user's computer through your browser when it connects to a web. Cookies can be used to collect and store user data while connected to provide you the requested services and sometimes tend not to keep. Cookies can be themselves or others.

There are several types of cookies:

  • Technical cookies that facilitate user navigation and use of the various options or services offered by the web as identify the session, allow access to certain areas, facilitate orders, purchases, filling out forms, registration, security, facilitating functionalities (videos, social networks, etc..).
  • Customization cookies that allow users to access services according to their preferences (language, browser, configuration, etc..).
  • Analytical cookies which allow anonymous analysis of the behavior of web users and allow to measure user activity and develop navigation profiles in order to improve the websites.

So when you access our website, in compliance with Article 22 of Law 34/2002 of the Information Society Services, in the analytical cookies treatment, we have requested your consent to their use. All of this is to improve our services. We use Google Analytics to collect anonymous statistical information such as the number of visitors to our site. Cookies added by Google Analytics are governed by the privacy policies of Google Analytics. If you want you can disable cookies from Google Analytics.

However, please note that you can enable or disable cookies by following the instructions of your browser.