Wo die wilden Blumen blühen

12. April 2012
Als ein „Muss" unter Blumenfreunden und unter Wanderern als ein „Geheimtipp" gilt die Blütezeit auf der Seiser Alm. Von Anfang Juni bis Mitte Juli bietet sich auf den kalkhaltigen Böden der Dolomiten ein einzigartiges Farb- und Aromaspektakel. Jahrhundertelang wurde die größte Hochalm Europas gemäht, aber nie gedüngt.

Bis heute zählt der Blütenteppich vor der atemberaubenden Kulisse der Dolomiten uralte Heilpflanzen und seltene Orchideen. Die Vielfalt brachte der Seiser Alm den Titel „schönstes Bergblumenparadies Europas" ein. Blumensafaris, Touren mit Schwerpunkt Flora oder Massagen mit Heublumen und Wacholder offerieren im Juni und Juli die Wanderhotels Europa und Icaro.
 
 

Information Cookies

Cookies sind kleine Textdateien unserer Webseite, die auf Ihrem Computer vom Browser gespeichert werden wenn sich dieser mit dem Internet verbindet. Cookies können verwendet werden, um Daten zu sammeln und zu speichern um Ihnen die Verwendung der Webseite angenehmer zu gestalten. Sie können von dieser oder anderen Seiten stammen.

Es gibt verschiedene Typen von Cookies:

  • Technische Cookies erleichtern die Steuerung und die Verwendung verschiedener Optionen und Dienste der Webseite. Sie identifizieren die Sitzung, steuern Zugriffe auf bestimmte Bereiche, ermöglichen Sortierungen, halten Formulardaten wie Registrierung vor und erleichtern andere Funktionalitäten (Videos, Soziale Netzwerke etc.).
  • Cookies zur Anpassung ermöglichen dem Benutzer, Einstellungen vorzunehmen (Sprache, Browser, Konfiguration, etc..).
  • Analytische Cookies erlauben die anonyme Analyse des Surfverhaltens und messen Aktivitäten. Sie ermöglichen die Entwicklung von Navigationsprofilen um die Webseite zu optimieren.

Mit der Benutzung dieser Webseite haben wir Sie über Cookies informiert und um Ihr Einverständnis gebeten (Artikel 22, Gesetz 34/2002 der Information Society Services). Diese dienen dazu, den Service, den wir zur Verfügung stellen, zu verbessern. Wir verwenden Google Analytics, um anonyme statistische Informationen zu erfassen wie z.B. die Anzahl der Besucher. Cookies von Google Analytics unterliegen der Steuerung und den Datenschutz-Bestimmungen von Google Analytics. Auf Wunsch können Sie Cookies von Google Analytics deaktivieren.

Sie können Cookies auch generell abschalten, folgen Sie dazu den Informationen Ihres Browserherstellers.