Baden im beheizten See

18. April 2013
Strandgefühle im Angesicht der Gletscherriesen der Hohen Tauern:
Das Wanderhotel Kirchner im Oberpinzgau, zwischen Kitzbühel, Zillertal und Zell am See gelegen, lockt mit einem einmaligen Badesee. In den Sommermonaten von Mai bis September wird der 450 Quadratmeter große See nämlich auf bis zu 25 Grad Celsius aufgeheizt. Der wunderschön zwischen Hotel und Liegewiese eingebettete See hat dank natürlicher Wasseraufbereitung ohne Chlor eine hervorragende Wasserqualität – und schreit nach der Wandertour förmlich danach, dass Groß und Klein sich in ihm entspannen.

Wer sich die Seeheizung für den Nachmittag aufsparen möchte, kann vormittags zum Hintersee wandern. Dieser malerische See versteckt sich weit hinten im Felbertal. Von hier aus haben Sie einen grandiosen Ausblick zum Schleierwasserfall mit seinen 80 Metern Fallhöhe. Südlich des Sees liegt der fast 3000 Meter hohe Tauernkogel, ein Aussichtsberg der Sonderklasse. Die Hintersee-Tour dauert etwa zweieinhalb Stunden und überwindet auf 10 Kilometern Strecke etwa 300 Höhenmeter im Auf- und Abstieg.
Wanderhotel Kirchner
 
 

Information Cookies

Cookies sind kleine Textdateien unserer Webseite, die auf Ihrem Computer vom Browser gespeichert werden wenn sich dieser mit dem Internet verbindet. Cookies können verwendet werden, um Daten zu sammeln und zu speichern um Ihnen die Verwendung der Webseite angenehmer zu gestalten. Sie können von dieser oder anderen Seiten stammen.

Es gibt verschiedene Typen von Cookies:

  • Technische Cookies erleichtern die Steuerung und die Verwendung verschiedener Optionen und Dienste der Webseite. Sie identifizieren die Sitzung, steuern Zugriffe auf bestimmte Bereiche, ermöglichen Sortierungen, halten Formulardaten wie Registrierung vor und erleichtern andere Funktionalitäten (Videos, Soziale Netzwerke etc.).
  • Cookies zur Anpassung ermöglichen dem Benutzer, Einstellungen vorzunehmen (Sprache, Browser, Konfiguration, etc..).
  • Analytische Cookies erlauben die anonyme Analyse des Surfverhaltens und messen Aktivitäten. Sie ermöglichen die Entwicklung von Navigationsprofilen um die Webseite zu optimieren.

Mit der Benutzung dieser Webseite haben wir Sie über Cookies informiert und um Ihr Einverständnis gebeten (Artikel 22, Gesetz 34/2002 der Information Society Services). Diese dienen dazu, den Service, den wir zur Verfügung stellen, zu verbessern. Wir verwenden Google Analytics, um anonyme statistische Informationen zu erfassen wie z.B. die Anzahl der Besucher. Cookies von Google Analytics unterliegen der Steuerung und den Datenschutz-Bestimmungen von Google Analytics. Auf Wunsch können Sie Cookies von Google Analytics deaktivieren.

Sie können Cookies auch generell abschalten, folgen Sie dazu den Informationen Ihres Browserherstellers.