Lago die Latte - der Meraner Milchsee

18. April 2013
300 Sonnentage im Jahr, mediterranes „Dolce Vita“ und Berge, die 3000 Meter aus dem Talboden ragen – Meran ist von Mutter Natur überreich beschenkt worden. Hoch oben, gut versteckt und nur mit festen Bergschuhen erreichbar, liegen die Spronser Seen – ein dutzend wie zufällig in die wilde Welt der Texelgruppe hingewürfelter „Lacken“. So einzigartig wie ihre Lage sind die Namen der Bergseen: Schwarz See, Grünsee, Mückensee und Langsee lassen sich noch logisch herleiten, beim Schiefen See und beim Milchsee wird’s schon schwierig. Nicht allzu schwierig dagegen – wenn auch mit sechseinhalb Stunden tagesfüllend – ist die Rundwanderung von der Bergstation der Hochmut-Seilbahn zu den Seen. Über das Hochganghaus und die 2441 Meter hohe Hochgangscharte erreicht man die größte hochalpine Seenplatte Südtirols. Hinab geht’s über die Oberkaser Alm und den Jägersteig zu den Muthöfen. Bestes Basislager für die Spronser Seen: Das Wanderhotel Golserhof, das sich hoch über den Dächern Merans an einen Sonnenhang schmiegt. In die Altstadt von Meran fährt hinab man standesgemäß –per Seilbahn.
Hotel Golserhof
 
 

Information Cookies

Cookies sind kleine Textdateien unserer Webseite, die auf Ihrem Computer vom Browser gespeichert werden wenn sich dieser mit dem Internet verbindet. Cookies können verwendet werden, um Daten zu sammeln und zu speichern um Ihnen die Verwendung der Webseite angenehmer zu gestalten. Sie können von dieser oder anderen Seiten stammen.

Es gibt verschiedene Typen von Cookies:

  • Technische Cookies erleichtern die Steuerung und die Verwendung verschiedener Optionen und Dienste der Webseite. Sie identifizieren die Sitzung, steuern Zugriffe auf bestimmte Bereiche, ermöglichen Sortierungen, halten Formulardaten wie Registrierung vor und erleichtern andere Funktionalitäten (Videos, Soziale Netzwerke etc.).
  • Cookies zur Anpassung ermöglichen dem Benutzer, Einstellungen vorzunehmen (Sprache, Browser, Konfiguration, etc..).
  • Analytische Cookies erlauben die anonyme Analyse des Surfverhaltens und messen Aktivitäten. Sie ermöglichen die Entwicklung von Navigationsprofilen um die Webseite zu optimieren.

Mit der Benutzung dieser Webseite haben wir Sie über Cookies informiert und um Ihr Einverständnis gebeten (Artikel 22, Gesetz 34/2002 der Information Society Services). Diese dienen dazu, den Service, den wir zur Verfügung stellen, zu verbessern. Wir verwenden Google Analytics, um anonyme statistische Informationen zu erfassen wie z.B. die Anzahl der Besucher. Cookies von Google Analytics unterliegen der Steuerung und den Datenschutz-Bestimmungen von Google Analytics. Auf Wunsch können Sie Cookies von Google Analytics deaktivieren.

Sie können Cookies auch generell abschalten, folgen Sie dazu den Informationen Ihres Browserherstellers.