Bergsteigen mit den Wanderhotels

12. März 2013
Was haben Großglockner, Sella und Ankogel also gemeinsam? Alle drei Gipfel sind Alleinherrscher, höher und grandioser als ihre Untertanen. Alle drei dominieren auf spektakuläre Art ihre Nachbarn. Auf allen dreien zeigt die Höhenmesser-Uhr eine Drei an erster Stelle. Und alle drei können Sie unter dem Motto „Mein erster Dreitausender“ mit den Wanderhotels besteigen!
Hier noch drei Tipps für Ihren ersten Dreitausender:

  • Gut geplant ist halb bestiegen! Je besser vorbereitet Sie das Abenteuer Dreitausender angehen, desto höher Ihre Erfolgsaussichten. Die geprüften Berg- und Wanderführer der Wanderhotels kennen ihre Hausberge in- und auswendig – Sie als Gast profitieren von diesem (legalen) Insiderwissen.
  • Nur nicht atemlos werden! Auf 3000 Metern haben Sie ein Drittel weniger Sauerstoff als in Meereshöhe zur Verfügung. Das Zauberwort gegen Kopfschmerz und Schwindel heißt Akklimatisation. Damit sich Ihr Körper langsam und schonend an die große Höhen gewöhnen kann, gehen Sie bei den Wanderwochen der Wanderhotels erst auf kleinere Berge, bevor Sie den Großen in Angriff nehmen.
  • Richtige Ausrüstung sorgt für Wohlbefinden, ermöglicht Höchstleistungen und fördert die Sicherheit am Berg. Alte Alpinistenregel: Immer nur so wenig wie möglich, aber so viel wie nötig mitnehmen! Ihr Berg- oder Wanderführer berät Sie gerne! Achtung Schuhe: Bergschuhe müssen vor Ihrem ersten Dreitausender eingehend eingegangen werden!
 
 

Information Cookies

Cookies sind kleine Textdateien unserer Webseite, die auf Ihrem Computer vom Browser gespeichert werden wenn sich dieser mit dem Internet verbindet. Cookies können verwendet werden, um Daten zu sammeln und zu speichern um Ihnen die Verwendung der Webseite angenehmer zu gestalten. Sie können von dieser oder anderen Seiten stammen.

Es gibt verschiedene Typen von Cookies:

  • Technische Cookies erleichtern die Steuerung und die Verwendung verschiedener Optionen und Dienste der Webseite. Sie identifizieren die Sitzung, steuern Zugriffe auf bestimmte Bereiche, ermöglichen Sortierungen, halten Formulardaten wie Registrierung vor und erleichtern andere Funktionalitäten (Videos, Soziale Netzwerke etc.).
  • Cookies zur Anpassung ermöglichen dem Benutzer, Einstellungen vorzunehmen (Sprache, Browser, Konfiguration, etc..).
  • Analytische Cookies erlauben die anonyme Analyse des Surfverhaltens und messen Aktivitäten. Sie ermöglichen die Entwicklung von Navigationsprofilen um die Webseite zu optimieren.

Mit der Benutzung dieser Webseite haben wir Sie über Cookies informiert und um Ihr Einverständnis gebeten (Artikel 22, Gesetz 34/2002 der Information Society Services). Diese dienen dazu, den Service, den wir zur Verfügung stellen, zu verbessern. Wir verwenden Google Analytics, um anonyme statistische Informationen zu erfassen wie z.B. die Anzahl der Besucher. Cookies von Google Analytics unterliegen der Steuerung und den Datenschutz-Bestimmungen von Google Analytics. Auf Wunsch können Sie Cookies von Google Analytics deaktivieren.

Sie können Cookies auch generell abschalten, folgen Sie dazu den Informationen Ihres Browserherstellers.