Sie wollen steinreich sein? Wie wär`s mit Wandersteinen

Steine sind faszinierend. Unendlich vielfältig in Form und Farbe. Sie liegen herum, sind einfach da, oft viel zu unbeachtet in ihrer ganz eigenen Schönheit. Manchmal kommt mein 4jähriger Sohn mit einem Stein an, den er ganz besonders findet, ich hingegen eher gewöhnlich. Doch was ist schon gewöhnlich? Irgendwie muss dieser eine Stein ihn zwischen all den vielen anderen angesprochen haben…

b2ap3_thumbnail_Steine-sammeln-Wandersteine-Wanderhotels-Herbstwandern.jpg

Achten Sie einmal bei einer Ihrer nächsten Wanderungen auf die Steine. Gerade jetzt im Herbst, wo die Feuchtigkeit die Farbschattierungen der Steine besonders hervorhebt, lohnt sich ein Blick nach unten.

Sie werden feststellen, dass Stein nicht gleich Stein ist und dass jede Gebirgsgruppe ihre ganz individuellen Steine hat: eher rötlich, besonders rissig/glatt, Flechten bewachsen oder von Glimmer durchzogen.

Ist einer dabei, der Sie anspricht, der danach ruft, aufgehoben und mitgenommen zu werden? Dieser eine Stein, der für Sie persönlich speziell ist, sei es die Form, die Farbe, der Fundort…Nehmen Sie ihn mit und fangen Sie an, bei jeder Wanderung diesen einen persönlichen Stein zu finden.

Daheim können Sie nach und nach eine Wandersteinesammlung anlegen. Es ist faszinierend zuzusehen, wie die Sammlung wächst, wie jeder Stein für etwas steht und wie ästhetisch die Sammlung in all ihren Nuancen ist. Notieren Sie zu jedem Stein, wo Sie ihn gefunden haben. Bilder kann man ansehen, Steine anfassen. Halten Sie einen dieser Steine später in der Hand, werden die Bilder dieser Wanderung wieder ganz lebendig in Ihrem Kopfkino. Wie war das Wetter, wo die Fundstelle, wer war dabei…?

Lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf: Sammeln sie kleine Steine für einen Setzkasten oder große für das Regal, setzen Sie sie irgendwo in den Garten oder in einer Linie auf eine Mauer, bilden Sie eine farbliche Sortierung oder eine zeitliche Reihung…

Als Gast des Wanderhotels Europa in Südtirol oder des Wanderhotels Taurerwirt in Osttirol kann Ihnen sogar noch etwas über Ihren ganz persönlichen Wanderstein erzählt werden, teilen die Hausherren/innen doch Ihre Liebe zum steinigen Teil unserer Pfade.

b2ap3_thumbnail_Steinsammlung-Wandern-Herbstwandern.jpg
Blog abonnieren
 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Already Registered? Login Here
Gäste
18. September 2019

Sicherheitscode (Captcha)

 
 

Blog abonnieren

Information Cookies

Cookies sind kleine Textdateien unserer Webseite, die auf Ihrem Computer vom Browser gespeichert werden wenn sich dieser mit dem Internet verbindet. Cookies können verwendet werden, um Daten zu sammeln und zu speichern um Ihnen die Verwendung der Webseite angenehmer zu gestalten. Sie können von dieser oder anderen Seiten stammen.

Es gibt verschiedene Typen von Cookies:

  • Technische Cookies erleichtern die Steuerung und die Verwendung verschiedener Optionen und Dienste der Webseite. Sie identifizieren die Sitzung, steuern Zugriffe auf bestimmte Bereiche, ermöglichen Sortierungen, halten Formulardaten wie Registrierung vor und erleichtern andere Funktionalitäten (Videos, Soziale Netzwerke etc.).
  • Cookies zur Anpassung ermöglichen dem Benutzer, Einstellungen vorzunehmen (Sprache, Browser, Konfiguration, etc..).
  • Analytische Cookies erlauben die anonyme Analyse des Surfverhaltens und messen Aktivitäten. Sie ermöglichen die Entwicklung von Navigationsprofilen um die Webseite zu optimieren.

Mit der Benutzung dieser Webseite haben wir Sie über Cookies informiert und um Ihr Einverständnis gebeten (Artikel 22, Gesetz 34/2002 der Information Society Services). Diese dienen dazu, den Service, den wir zur Verfügung stellen, zu verbessern. Wir verwenden Google Analytics, um anonyme statistische Informationen zu erfassen wie z.B. die Anzahl der Besucher. Cookies von Google Analytics unterliegen der Steuerung und den Datenschutz-Bestimmungen von Google Analytics. Auf Wunsch können Sie Cookies von Google Analytics deaktivieren.

Sie können Cookies auch generell abschalten, folgen Sie dazu den Informationen Ihres Browserherstellers.