Rodeln nördlich und südlich der Alpen: Ein uralter Winterspaß

Beim Rodeln auch mal jodeln

Gerodelt wurde, mehr oder weniger, schon immer. Früher war die Rodel ein wichtiges Transportmittel in den Alpen, um Holz oder Heu ins Tal zu bringen. Den Kindern hat es einfach Spaß gemacht. Man kann schon eine ganz gute Geschwindigkeit auf die Kufen bringen. Es lassen sich Rodel-Ketten bilden, man kann sich gegenseitig ziehen, Hindernissen ausweichen, über selbstgebaute Schanzen springen und Draußen-Zeit verbringen bis man dann glücklich, nass, mit roten Wangen in der warmen Stube genüsslich Kakao oder Glühwein schlürft. Rodeln ist im Winter ein Vergnügen für die ganze Familie. Da darf auch mal laut gejodelt werden vor Freude.

 

Rodelbahn am Wildkogel

Mit 14 Kilometern ist die Rodelbahn am Wildkogel im österreichischen Neukirchen am Großvenediger eine der längsten der Alpen. Keine Angst, die vielen Kilometer müssen Sie nicht nach oben stapfen, wenn Sie nicht wollen. Die "Smaragdbahn" gondelt Sie gemütlich nach oben.

Ob mit Rennrodel, Bob oder gemütlichem Familienschlitten: Die 14 Kilometer lange Strecke am Wildkogel verführt fast jeden dazu, in dem riesigen Skigebiet einmal auf Kufen umzusteigen. Denn je nach Geschwindigkeit ist man bei einer Abfahrt 30 bis 50 Minuten unterwegs. Oder noch länger, wenn man einen Zwischenstopp in einer Skihütte einlegt.

1.300 Höhenmeter liegen zwischen Start und Ziel. Von oben blickt man auf die Berge des Nationalparks Hohe Tauern und auf die Kitzbüheler Skiberge.

Nachtspecial Flutlicht: Die Rodelbahn am Wildkogel ist abends bis 22 Uhr beleuchtet.
Nachtspecial Mondlicht: Die kleine aber feine Kühnreitrodelbahn (1,5 Kilometer lang) im Ortszentrum von Neukirchen bietet immer mal wieder Mondschein-Rodeln an.

Als ideales Basislager bieten sich unser Wanderhotel Gassner direkt in Neukirchen und unser Wanderhotel Kirchner in Bramberg, gleich um die Ecke an.
Nicht nur ein Geheimtipp für Rodler, sondern auch ein wahres Paradies für sämtliche Winteraktivitäten von Skifahren über Skitourengehen bis Schneeschuhwandern.

 


Rodeln in Südtirol - mitten in den traumhaften Dolomiten

 

Gleich mehrere Rodelbahnen stehen im Skigebiet "Drei Zinnen Dolomiten" zur Verfügung. Zwei der beliebtesten sind die Rodelbahn Rotwand in Sexten und die Haunold in Innichen. Beide sind als "mittelschwer" mit der Farbe rot gekennzeichnet. Eine Herausforderung, alle Kurven in optimalem Tempo zu erwischen. Welches Familienmitglied gewinnt das Rennen? 

Die 5 Kilometer lange Rodelbahn Rotwand in den Sextner Dolomiten ist bequem mit der 6er-Kabinenbahn Rotwandwiesen erreichbar. Der Start ist direkt neben der Bergstation der Bahn. Von dort geht es durch Wälder und Wiesen bis zur Talstation. Rauf, runter, rauf, runter bis der Lift Feierabend hat.

Die Rodelbahn Haunold ist mit der 4er-Sesselbahn Haunold in Innichen erreichbar. Gestartet wird direkt vor der Riese-Haunold-Hütte, von wo aus man nach der circa 2 Kilometer langen Abfahrt wieder an der Talstation ankommt. Mama, Papa, bitte nochmal!

 

Drei unserer Wanderhotels liegen inmitten dieser wunderschönen Gegend. Das Hotel Trenker befindet sich in einem ruhigen, sehr naturbelassenen Tal Prags, wo rodeln im Winter nebst Skifahren, Schneeschuhwandern und vielem mehr Programm ist.

In der kleinen, südtiroler Stadt Innichen sind die Rodelbahnen vom Leitlhof aus erreichbar. Eine schöne Mischung aus Natur und Kultur erwartet den Besucher. 

Das dritte Basislager für Winterbegeisterte ist das Berghotel Sexten. Rodeln im Land der Drei Zinnen mit kostenlosem Rodelverleih. Ein sportliches Hotel, das direkt am Skilift liegt und die alpine Lebensart authentisch und liebevoll pflegt.


Österreich

Wanderhotel Gassner
Familie Gassner
A-5741 Neukirchen
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.hotel-gassner.at

Wanderhotel Kirchner
Familie Kirchner
A-5733 Bramberg
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.wanderhotel.at

Südtirol:

Leitlhof
Familie Mühlmann
I-39038 Innichen
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.leitlhof.com

Hotel Trenker
Familie Trenker
I-39030 Braies
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.trenker.it

Berghotel Sexten
Familie Holzer
I-39030 Sexten
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 
www.berghotel.com

 Weitere Hotels mit Rodelmöglichkeiten finden Sie auf unserer Homepage

Blog abonnieren
 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Already Registered? Login Here
Gäste
17. November 2019

Sicherheitscode (Captcha)

 
 

Blog abonnieren

Information Cookies

Cookies sind kleine Textdateien unserer Webseite, die auf Ihrem Computer vom Browser gespeichert werden wenn sich dieser mit dem Internet verbindet. Cookies können verwendet werden, um Daten zu sammeln und zu speichern um Ihnen die Verwendung der Webseite angenehmer zu gestalten. Sie können von dieser oder anderen Seiten stammen.

Es gibt verschiedene Typen von Cookies:

  • Technische Cookies erleichtern die Steuerung und die Verwendung verschiedener Optionen und Dienste der Webseite. Sie identifizieren die Sitzung, steuern Zugriffe auf bestimmte Bereiche, ermöglichen Sortierungen, halten Formulardaten wie Registrierung vor und erleichtern andere Funktionalitäten (Videos, Soziale Netzwerke etc.).
  • Cookies zur Anpassung ermöglichen dem Benutzer, Einstellungen vorzunehmen (Sprache, Browser, Konfiguration, etc..).
  • Analytische Cookies erlauben die anonyme Analyse des Surfverhaltens und messen Aktivitäten. Sie ermöglichen die Entwicklung von Navigationsprofilen um die Webseite zu optimieren.

Mit der Benutzung dieser Webseite haben wir Sie über Cookies informiert und um Ihr Einverständnis gebeten (Artikel 22, Gesetz 34/2002 der Information Society Services). Diese dienen dazu, den Service, den wir zur Verfügung stellen, zu verbessern. Wir verwenden Google Analytics, um anonyme statistische Informationen zu erfassen wie z.B. die Anzahl der Besucher. Cookies von Google Analytics unterliegen der Steuerung und den Datenschutz-Bestimmungen von Google Analytics. Auf Wunsch können Sie Cookies von Google Analytics deaktivieren.

Sie können Cookies auch generell abschalten, folgen Sie dazu den Informationen Ihres Browserherstellers.