Wandergeschichten & Tourentipps

Neues aus unserer Schreibwerkstatt

Neben Neuigkeiten & Wissenswertem über unsere Wanderhotels, gibt unsere Autorin mal Tipps & Tricks, mal praktische Hinweise aus dem (Wander-)Alltag. Sie verrät Rezepte zum Nachkochen & erzählt mal Aktuelles, mal Historisches. Erfahren Sie mehr über regionale Bräuche & Gepflogenheiten. Tauchen Sie ein in Geschichten, die das Leben schreibt.

Mama, ich will wieder zum Wanderhotel Gassner

Sommerferien - die schönste "Jahreszeit"

Die Sommerferien stehen praktisch vor der Tür. Endlich dürfen die Kinder all die Alltags-Ordnung und Schulpflicht abwerfen und mit vollen Zügen eintauchen ins Kindsein.
Glückliche Kinder haben dreckige Knie, Eis in den Mundwinkeln, Tannennadeln im Haar und  ein Grinsen im Gesicht. Zeit spielt keine Rolle im Urlaub. Solange es hell ist, ist Draußen-Zeit. Käfer fangen, Verstecken spielen, Hütten bauen – Wie haben Sie als Kind die endlosen Tage angefüllt mit Freiheit verbracht? Erinnern Sie sich an den Geschmack der Kindheit?

 

Schoko oder Vanille?

Kindern sind Superlativen nicht wichtig. Stattdessen haben sie den Blick für’s Kleine, Freude an Details und lieben unbeschwerte Zeit mit Mama und Papa. Sie lassen sich gern treiben und genießen den Augenblick . Ein paar wenige, dafür sehr klare Vorstellungen von Urlaub haben sie dann aber schon: Kinder grübeln lieber über der Entscheidung, welche Eissorte jetzt wohl angebracht wäre als über der Frage, ob "Eis" groß oder klein geschrieben wird. Man muss Prioritäten setzen.

Gemeinsame Zeitlosigkeit und Sorglosigkeit hinterlassen Spuren, die später dieses ganz spezielle intensive Kindheits-Erinnerungs-Flair haben. Das Gefühl auf der großen Schaukel, der Geruch von Heu, die glänzenden Kiesel im klaren Bergsee. Der Zirbenduft im Hotelzimmer vom Wanderhotel Gassner, der frisch gepresste Orangensaft am Frühstücksbuffet und die Tischtennispartien mit anderen Kids. Papa, der lieber runter rutscht und Mama, die lieber rauf geht.

 

Auf die Motivation kommt's an

Im Wanderhotel Gassner weiß man - aus Erfahrung - worauf es bei einem richtig coolen Sommerurlaub ankommt. Kinder haben die Energie von Leistungssportlern, die sie aber nur „freisetzen“, wenn die Motivation stimmt. Wandern nach oben geht schon, aber nur mit der Aussicht auf eine lange Rutsch- oder Mountaincartfahrt ins Tal zurück. Wer wird wohl mehr bremsen – Mama oder Papa? (Vermutlich Mama).

Für die Kleinsten oder gänzlich Unmotivierten fährt eine Gondel nach oben auf die Wildkogelarena, die mit der inkludierten Nationalpark Sommercard auch noch gratis ist. Die Abenteuer-Arena Kogl-Mogl mit Riesentrampolin, Kletterturm und zahlreichen Schaukeln wartet oben am Berg und natürlich auch gutes Essen in einer Hütte mit großer Panoramaterrasse. Bergab gehen ist für Kinder selten ein Problem (für Papas Knie hingegen schon).

 

Offline schlägt Online

Rafting, Flying Fox, Hochseilgarten und Tubing – Aktivitäten rund um das Wanderhotel Gassner lassen keine Wünsche offen. Hier wird Offline cooler als Online! (Außer beim Flying Fox, da ist es besser on-line als off-line zu sein, ha ha ha!

Nach einem langen Tag an der frischen Luft, freuen sich alle auf einen Sprung ins hoteleigene Hallenbad. Wasser ist und bleibt DAS Element des Sommers. All die Bewegung hat Hunger gemacht auf ein leckeres Abendessen von Hans-Peter, dem Hausherrn und Chefkoch. Die Kleinsten schlafen schon auf dem Arm ein, die größeren hängen noch ein bisschen auf der sommerwarmen Terrasse rum und uploaden die Bilder des Tages. Papa schnarcht schon. Gottseidank haben die Kinder ein eigenes Zimmer. Arme Mama.

 

Der nächste Sommer darf kommen

Die ganze Familie erlebt im Wanderhotel Gassner einen unvergesslichen, abwechslungsreichen und genussvollen Urlaub, der diese ganz speziellen, intensiven Kindheitserinnerungen hinterlässt – an schmutzige Knie, Freiheit, Eis im Gesicht und Tannennadeln im Haar.


Wem das Warten auf den nächsten Sommer zu lange dauert, kann im e-Magazin vom Wanderhotel Gassner schon mal Urlaubsluft schnuppern. Videos, Bilder, Wandertipps & Rezepte des Hauses - alles für Sie!


Wanderhotel Gassner****

Familie Gassner
A-5741 Neukirchen
T +43 6565 6232
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.hotel-gassner.at

Blog abonnieren
 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Already Registered? Login Here
Gäste
19. August 2019

Sicherheitscode (Captcha)

 
 

Blog abonnieren

Information Cookies

Cookies sind kleine Textdateien unserer Webseite, die auf Ihrem Computer vom Browser gespeichert werden wenn sich dieser mit dem Internet verbindet. Cookies können verwendet werden, um Daten zu sammeln und zu speichern um Ihnen die Verwendung der Webseite angenehmer zu gestalten. Sie können von dieser oder anderen Seiten stammen.

Es gibt verschiedene Typen von Cookies:

  • Technische Cookies erleichtern die Steuerung und die Verwendung verschiedener Optionen und Dienste der Webseite. Sie identifizieren die Sitzung, steuern Zugriffe auf bestimmte Bereiche, ermöglichen Sortierungen, halten Formulardaten wie Registrierung vor und erleichtern andere Funktionalitäten (Videos, Soziale Netzwerke etc.).
  • Cookies zur Anpassung ermöglichen dem Benutzer, Einstellungen vorzunehmen (Sprache, Browser, Konfiguration, etc..).
  • Analytische Cookies erlauben die anonyme Analyse des Surfverhaltens und messen Aktivitäten. Sie ermöglichen die Entwicklung von Navigationsprofilen um die Webseite zu optimieren.

Mit der Benutzung dieser Webseite haben wir Sie über Cookies informiert und um Ihr Einverständnis gebeten (Artikel 22, Gesetz 34/2002 der Information Society Services). Diese dienen dazu, den Service, den wir zur Verfügung stellen, zu verbessern. Wir verwenden Google Analytics, um anonyme statistische Informationen zu erfassen wie z.B. die Anzahl der Besucher. Cookies von Google Analytics unterliegen der Steuerung und den Datenschutz-Bestimmungen von Google Analytics. Auf Wunsch können Sie Cookies von Google Analytics deaktivieren.

Sie können Cookies auch generell abschalten, folgen Sie dazu den Informationen Ihres Browserherstellers.