Wandergeschichten & Tourentipps

Neues aus unserer Schreibwerkstatt

Neben Neuigkeiten & Wissenswertem über unsere Wanderhotels, gibt unsere Autorin mal Tipps & Tricks, mal praktische Hinweise aus dem (Wander-)Alltag. Sie verrät Rezepte zum Nachkochen & erzählt mal Aktuelles, mal Historisches. Erfahren Sie mehr über regionale Bräuche & Gepflogenheiten. Tauchen Sie ein in Geschichten, die das Leben schreibt.

Green Tour 2017 - Green Wanderhotel Gassner

Wussten Sie, dass 2017 von der UN Tourismusorganisation UNWTO zum Jahr des Nachhaltigen Tourismus ausgerufen wurde? Es gibt in Österreich zahlreiche Hotels, Nationalparke, Gastronomiebetreibe und Veranstaltungshäuser, die mit dem Österreichischen Umweltsiegel ausgezeichnet sind. Das ist ein unabhängiges Siegel für Umwelt und Qualität. Umweltschutz gehört vor den Vorhang Schön und gut, aber was genau machen diese Betriebe anders? Meist weiß man als Kunde nicht viel mehr, als dass die Institution das Siegel hat. Es hängt irgendwo aus, wird auf der Homepage erwähnt. Wir stellen uns dann vielleicht Stromsparmaßnahmen und Müllvermeidung vor, doch es gibt so viele ganz individuelle und kreative grüne Ideen, wie zum Beispiel auch Kunden und Mitarbeiter zu mehr Nachhaltigkeit bewegt werden können. Das gehört vor den Vorhang, weil es zum einen einfach spannend ist und zum anderen inspiriert. Die Green Tour 2017 Am 5. Juni, dem Weltumwelttag, starteten sie. Eine Gruppe von Bloggern machte sich auf den Weg, Betriebe, die mit dem Österreichischen Umweltsiegel ausgezeichnet sind, zu besuchen. Im Zuge dieser „Green Tour 2017“ werfen die Blogger einen Blick hinter die Kulissen, berichten darüber und stellen sicher, dass jeder früher ausgezeichnete Betrieb seine Qualitätskriterien weiterhin erfüllt. In den folgenden Wochen werden Betriebe in ganz Österreich besucht und darüber berichtet. Neugierig geworden? Auch das Wanderhotel Gassner ist von Bloggern beehrt worden. Der Familienbetrieb in Neunkirchen am Großvenediger zeichnet sich durch leidenschaftliche Liebe zur Natur und den Bergen aus. Geführte Wanderungen in sämtlichen Schwierigkeitsstufen animieren, die herrliche Bergwelt ohne Berührungsängste zu erkunden. Sehen, Fühlen, Riechen, Hören – die Anregung zur Achtsamkeit eröffnet neue Perspektiven. Hausherr Hans-Peter geht mit seinen Gästen auf die WWW Tour: Wanderhotel-Wild-Watching führt zur Hoteleigenen Jagdhütte. Ausgerüstet mit Ferngläsern und Hans-Peters Wissen als Jäger werden Gämsen, Murmeltiere, Steinböcke, Adler und was sich so blicken lässt beobachtet. Man geht gleich vorsichtiger mit der Bergwelt um, wenn man um die rege Tierwelt und die Ökologie weiß. Autofrei - Abgasfrei - Alpine Pearls. Als Mitgliedsbetrieb der Initiative stehen den Gästen mit der Nationalpark Sommercard mobil die Lokalbahn, regionale Busse, Wandertaxis, Bergbahnen und viele weitere Leistungen kostenlos zur Verfügung. In der Küche wird Regionalität großgeschrieben: Frische aus dem eigenen Garten. Eier vom eigenen Bauernhof. Handgefertigtes echtes Sauerteigbrot vom örtlichen Bäcker und Fleisch aus der Region. Frische, die man schmeckt, die regionale Betriebe stärkt und umweltfreundlich ist. Hier gleich eine Kostprobe: Greti ist schon seit 1981 Köchin und die gute Seele im Wanderhotel Gassner. Hier im Video bereitet sie für uns Gewürzkräuter aus dem eigenen Garten mit einem Honig-Zabaione zu – eine ganz besondere Nachspeise, die man regelmäßig auf der Speisekarte des Hotels findet.
Weitere ausgezeichnete Wanderhotels Die Blogger berichteten im Laufe der Green Tour 2017 auch über zwei weitere Wanderhotels. Lesen Sie über deren Ideen, Umweltschutz aktiv zu leben: Bericht vom Naturhotel Outside und Bericht vom Natur- und Wellnesshotel Höflehner.
Weiterführende Links:
Blog abonnieren
 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Already Registered? Login Here
Gäste
19. August 2019

Sicherheitscode (Captcha)

 
 

Blog abonnieren

Information Cookies

Cookies sind kleine Textdateien unserer Webseite, die auf Ihrem Computer vom Browser gespeichert werden wenn sich dieser mit dem Internet verbindet. Cookies können verwendet werden, um Daten zu sammeln und zu speichern um Ihnen die Verwendung der Webseite angenehmer zu gestalten. Sie können von dieser oder anderen Seiten stammen.

Es gibt verschiedene Typen von Cookies:

  • Technische Cookies erleichtern die Steuerung und die Verwendung verschiedener Optionen und Dienste der Webseite. Sie identifizieren die Sitzung, steuern Zugriffe auf bestimmte Bereiche, ermöglichen Sortierungen, halten Formulardaten wie Registrierung vor und erleichtern andere Funktionalitäten (Videos, Soziale Netzwerke etc.).
  • Cookies zur Anpassung ermöglichen dem Benutzer, Einstellungen vorzunehmen (Sprache, Browser, Konfiguration, etc..).
  • Analytische Cookies erlauben die anonyme Analyse des Surfverhaltens und messen Aktivitäten. Sie ermöglichen die Entwicklung von Navigationsprofilen um die Webseite zu optimieren.

Mit der Benutzung dieser Webseite haben wir Sie über Cookies informiert und um Ihr Einverständnis gebeten (Artikel 22, Gesetz 34/2002 der Information Society Services). Diese dienen dazu, den Service, den wir zur Verfügung stellen, zu verbessern. Wir verwenden Google Analytics, um anonyme statistische Informationen zu erfassen wie z.B. die Anzahl der Besucher. Cookies von Google Analytics unterliegen der Steuerung und den Datenschutz-Bestimmungen von Google Analytics. Auf Wunsch können Sie Cookies von Google Analytics deaktivieren.

Sie können Cookies auch generell abschalten, folgen Sie dazu den Informationen Ihres Browserherstellers.