Geheimrezept exklusiv verraten: Gemüseroulade mit Wildkräutersalat

Kochen ist eine Kunst – und jede Kunst hat ihre kleinen Geheimnisse! Eines davon verraten wir hier exklusiv.

„In unserer Küche legen wir großen Wert darauf, dass nur frische, regionale und qualitativ hochwertige Zutaten verwendet werden, die sich ihren Namen auch verdienen“, erzählt Markus Thurner, Chefkoch im Hotel Pfösl. Die hohe Kunst des Kochens besteht darin Bodenständiges mit innovativer, natürlicher Feinschmeckerküche zu vereinen.

 

Jetzt Urlaub im Hotel Pfösl buchen!

 

Eine „echte“ Karotte zum Beispiel hat einen wundervollen Eigengeschmack. Diesen geschickt hervorzuheben und gleichzeitig elegant mit anderen Geschmäckern und Texturen zu kombinieren, zeichnet die Küche von Markus Thurner aus. Dabei gilt es respektvoll mit den Geschenken der Natur umzugehen.

 

Hier schildert Markus die Philosophie, die hinter den gefüllten Tellern im Hotel Pfösl steckt:

 

 

Roulade vom Gemüse & Frischkäse mit Wildkräutersalat

(für 4 Personen)

Zutaten für die Roulade:

  • 1 Aubergine
  • 1 Paprikaschote
  • 1 Zucchini
  • 4 Lauchblätter
  • 1 Karotte
  • 100 g Frischkäse
  • etwas Kräutersalz
  • Olivenöl

Zutaten für den Salat

  • 100 g frische Wildkräuter

Zutaten für die Marinade

  • 100 ml Balsamico-Rotweinessig
  • 60 ml Olivenöl
  • etwas Bio-Zitronenschale, gerieben
  • Kräutersalz
  • 3 EL Granatapfelkerne

Zubereitung der Roulade:

Das Gemüse waschen und längs in dünne Scheiben schneiden. Dann in einer Pfanne mit etwas Olivenöl weich dünsten und leicht mit Kräutersalz würzen. Die Lauchblätter auslegen, mit Auberginen, Paprikaschoten, Zucchini und Karotten belegen und den Frischkäse darauflegen.

Nun zu einer Roulade formen und eine Stunde lang kaltstellen.

Zubereitung Salat:

Die Wildkräuter waschen und trocken tupfen. Die Roulade in 3 cm dicke Scheiben schneiden, auf dem Teller anrichten und mit Wildkräutern dekorieren.

Für die Marinade alle Zutaten verrühren und über den Wildkräutersalat träufeln.

 

Den Gästen im Hotel Pfösl serviert Markus noch ein ganz spezielles Extra:
„Für ein besonderes Geschmackserlebnis garniere ich den Salat mit ein paar von unseren hausgemachten schwarzen Nüssen.“

 

Der Blick hinter die Kulissen

Wer Lust hat, mehr über das Hotel Pfösl zu erfahren, wird im e-Magazin des Hotel Pfösl fündig. Brigitte erzählt von ihren Kräuterbeeten, Markus bäckt Wildkräuter-Brot im originalen Steinofen, es wird gewandert, dekoriert und sinniert...

 

Hotel Pfösl****S

Familie Zelger-Mahlknecht
T +39 0471 616537
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.pfoesl.it

Blog abonnieren
 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Already Registered? Login Here
Gäste
22. September 2019

Sicherheitscode (Captcha)

 
 

Blog abonnieren

Information Cookies

Cookies sind kleine Textdateien unserer Webseite, die auf Ihrem Computer vom Browser gespeichert werden wenn sich dieser mit dem Internet verbindet. Cookies können verwendet werden, um Daten zu sammeln und zu speichern um Ihnen die Verwendung der Webseite angenehmer zu gestalten. Sie können von dieser oder anderen Seiten stammen.

Es gibt verschiedene Typen von Cookies:

  • Technische Cookies erleichtern die Steuerung und die Verwendung verschiedener Optionen und Dienste der Webseite. Sie identifizieren die Sitzung, steuern Zugriffe auf bestimmte Bereiche, ermöglichen Sortierungen, halten Formulardaten wie Registrierung vor und erleichtern andere Funktionalitäten (Videos, Soziale Netzwerke etc.).
  • Cookies zur Anpassung ermöglichen dem Benutzer, Einstellungen vorzunehmen (Sprache, Browser, Konfiguration, etc..).
  • Analytische Cookies erlauben die anonyme Analyse des Surfverhaltens und messen Aktivitäten. Sie ermöglichen die Entwicklung von Navigationsprofilen um die Webseite zu optimieren.

Mit der Benutzung dieser Webseite haben wir Sie über Cookies informiert und um Ihr Einverständnis gebeten (Artikel 22, Gesetz 34/2002 der Information Society Services). Diese dienen dazu, den Service, den wir zur Verfügung stellen, zu verbessern. Wir verwenden Google Analytics, um anonyme statistische Informationen zu erfassen wie z.B. die Anzahl der Besucher. Cookies von Google Analytics unterliegen der Steuerung und den Datenschutz-Bestimmungen von Google Analytics. Auf Wunsch können Sie Cookies von Google Analytics deaktivieren.

Sie können Cookies auch generell abschalten, folgen Sie dazu den Informationen Ihres Browserherstellers.