Almrausch zwischen sechs Seen - die Tauplitzalm

Auf der Tauplitzalm im steirischen Salzkammergut erhebt man sich aus den Niederungen stickiger Hitze und pollenverseuchter Luft hin zu kristallklaren Sternennächten, einzigartiger Stille und reiner Bergluft – ohne Pollen, Hausstaubmilben und sogar ohne Zecken!

b2ap3_thumbnail_Tauplitzalm.jpg
Naturparadies Tauplitzalm

6 türkisblaue Seen liegen wie hingemalt auf dem mit 1.650m höchsten Seenhochplateau Europas. Überhaupt geht es hier oben sommers außergewöhnlich farbenfroh zu. „Durch den langen Winter blühen nach der Schneeschmelze Ende Juni die Frühlings- und Sommerblumen praktisch gleichzeitig, was zu einer wahren Farbexplosion führt“, weiß Franz Reischl vom Sporthotel Kirchenwirt auf der Tauplitzalm zu erklären. Diese botanische Besonderheit, die klare Luft und die abwechslungsreiche Landschaft machen das Wandern hier oben ganz besonders reizvoll. Natur pur eben, weitab von Straßenlärm, Zivilisation und Menschenmengen. Einzig ein paar eingezäunte Hütten und vor allem freilaufende Kühe zieren die buntgetupften Wiesen. Ja, Sie hören richtig, auf der Tauplitzalm ist es einfacher die menschlichen Bereiche einzuzäunen als die weitläufige Naturlandschaft und so dürfen die rund 200 Tiere (Jungrinder, Mutterkühe mit Kälbchen und einige Ochsen) in praktisch grenzenloser Freiheit wandeln, fressen und damit die Alm als Alm erhalten. Denn nur durch die Beweidung und den Viehtritt kann die almtypische Vegetation erhalten bleiben – ein Dank den Kühen also!

Aber keine Sorge, durch die Weitläufigkeit kommt es nur selten zu Begegnungen zwischen Wanderer und Tier – man kann sich hier gut aus dem Weg gehen. Und Wege gibt es viele und vor allem abwechslungsreiche: Sei es ein stiller Spaziergang, eine leichte oder g’scheide Wanderung oder gar eine herausfordernde Hochgebirgstour, idealer Startplatz für all diese „Wege“ ist die Tauplitzalm. Gut wenn einem bei dieser Qual der Wahl im Sporthotel Kirchenwirt Kenner des Gebiets Tipps zu den schönsten Wanderungen und Touren geben!

Und wenn dann abends die Sonne untergeht und nach und nach die Lichter erlöschen herrscht hier oben - eine für uns ungewöhnliche – Dunkelheit in der ein Sternenhimmel zum Leuchten kommt wie ihn die meisten von uns noch nie zu Gesicht bekommen haben. Friedvolle Stille rundet das Wandererlebnis im Naturparadies Tauplitzalm ab. Hier bleibt der Alltag garantiert daheim!

Wanderhotel - best alpine auf der Tauplitzalm:
Sporthotel Kirchenwirt***
Tauplitzalm 26
www.sporthotel-kirchenwirt.at

b2ap3_thumbnail_Tauplitzalm2.jpgb2ap3_thumbnail_Tauplitzalm3.jpgb2ap3_thumbnail_Tauplitzalm1_20160524-093832_1.jpgb2ap3_thumbnail_Tauplitzalm4.jpg



Blog abonnieren
 

Kommentare 1

Gäste - Kurtales34 (website) Dienstag, 31. Mai 2016 16:46

Wunderschön! Ein passendes Schlosshotel wäre sicherlich ein noch ansprechenderer Anblick. Besonders ein Schlosshotel, wie man es sich in einem Märchen vorstellt würde hier gut passen.

Wunderschön! Ein passendes Schlosshotel wäre sicherlich ein noch ansprechenderer Anblick. Besonders ein Schlosshotel, wie man es sich in einem Märchen vorstellt würde hier gut passen.
Already Registered? Login Here
Gäste
20. Oktober 2019

Sicherheitscode (Captcha)

 
 

Blog abonnieren

Information Cookies

Cookies sind kleine Textdateien unserer Webseite, die auf Ihrem Computer vom Browser gespeichert werden wenn sich dieser mit dem Internet verbindet. Cookies können verwendet werden, um Daten zu sammeln und zu speichern um Ihnen die Verwendung der Webseite angenehmer zu gestalten. Sie können von dieser oder anderen Seiten stammen.

Es gibt verschiedene Typen von Cookies:

  • Technische Cookies erleichtern die Steuerung und die Verwendung verschiedener Optionen und Dienste der Webseite. Sie identifizieren die Sitzung, steuern Zugriffe auf bestimmte Bereiche, ermöglichen Sortierungen, halten Formulardaten wie Registrierung vor und erleichtern andere Funktionalitäten (Videos, Soziale Netzwerke etc.).
  • Cookies zur Anpassung ermöglichen dem Benutzer, Einstellungen vorzunehmen (Sprache, Browser, Konfiguration, etc..).
  • Analytische Cookies erlauben die anonyme Analyse des Surfverhaltens und messen Aktivitäten. Sie ermöglichen die Entwicklung von Navigationsprofilen um die Webseite zu optimieren.

Mit der Benutzung dieser Webseite haben wir Sie über Cookies informiert und um Ihr Einverständnis gebeten (Artikel 22, Gesetz 34/2002 der Information Society Services). Diese dienen dazu, den Service, den wir zur Verfügung stellen, zu verbessern. Wir verwenden Google Analytics, um anonyme statistische Informationen zu erfassen wie z.B. die Anzahl der Besucher. Cookies von Google Analytics unterliegen der Steuerung und den Datenschutz-Bestimmungen von Google Analytics. Auf Wunsch können Sie Cookies von Google Analytics deaktivieren.

Sie können Cookies auch generell abschalten, folgen Sie dazu den Informationen Ihres Browserherstellers.