Wandergeschichten & Tourentipps

Neues aus unserer Schreibwerkstatt

Neben Neuigkeiten & Wissenswertem über unsere Wanderhotels, gibt unsere Autorin mal Tipps & Tricks, mal praktische Hinweise aus dem (Wander-)Alltag. Sie verrät Rezepte zum Nachkochen & erzählt mal Aktuelles, mal Historisches. Erfahren Sie mehr über regionale Bräuche & Gepflogenheiten. Tauchen Sie ein in Geschichten, die das Leben schreibt.

Die Alpen als Lebens- und Erholungsraum sind Europas größtes Freizeitparadies. Die vielen Täler, Gebirge, Bergdörfer, Almen, Kulturdenkmäler und Hotels haben auch lange Traditionen, die in der Architektur, Kulinarik, Kultur und im Brauchtum zum Ausdruck kommen. Nützen Sie diese Tipps für ihre ganz individuelle Urlaubsplanung in den Bergen und...
Die Alpen als Lebens- und Erholungsraum sind Europas größtes Freizeitparadies. Die vielen Täler, Gebirge, Bergdörfer, Almen, Kulturdenkmäler und Hotels haben auch lange Traditionen, die in der Architektur, Kulinarik, Kultur und im Brauchtum zum Ausdruck kommen. Nützen Sie diese Tipps für ihre ganz individuelle Urlaubsplanung in den Bergen und genießen Sie die alpine Lebensart während Ihres Aufenthaltes in Südtirol, Tirol, Salzburg, Kärnten, Vorarlberg oder anderswo in den Alpen.

Mehr
Rubinroter Zirbenschnaps - ein Rezept

Rubinroter Zirbenschnaps - ein Rezept

Stoßen wir an mit einem Glaser rubinrotem Zirbenschaps auf eines der schönsten Täler der Hohen Tauern: Das Krimmler Achental. Ach ja, die Zirben in unserem Schnapserl haben wir von den herrlichen Zirbenbäumen, die eben dieses Tal säumen.  Herrliches Tal gesäumt von kostbaren Zirbenbäumen Das Krimmler Achental gehört zum Schönsten, was die...
Blog abonnieren Mehr erfahren
Brot als Fest des Lebens

Brot als Fest des Lebens

„...unser tägliches Brot gib uns heute…“ Brot ist eines DER Grundnahrungsmittel im alpinen Raum. Leider gerät es in letzter Zeit immer mehr in Verruf – dubiose Backzusätze, Glutenunverträglichkeit, ungesundes, ausgemahlenes Weißmehl und zusehends weniger „echte“ Bäckereien, die das Brot noch in Handarbeit herstellen. Das muss nicht so sein, dachte sich Tanja...
Blog abonnieren Mehr erfahren
„Grüner“ Gerd – ein Mann der leisen Töne

„Grüner“ Gerd – ein Mann der leisen Töne

Gerd Tauber ist Hausherr des Pustertaler Hotels Tauber’s Bio- Wander-Vitalhotel**** in Südtirol. Hätte er eine Lieblingsfarbe wäre diese sicher Grün… Natur, Bio, Nachhaltigkeit sind für Gerd Tauber, Hausherr vom Südtiroler Tauber‘s Bio- Wander-Vitalhotel nicht einfach Marketinggags, die man halt mitmacht, weil’s gerade „in“ ist. Er ist aber auch nicht der Typ...
Blog abonnieren Mehr erfahren
Süßes Gold - Faszination Honig

Süßes Gold - Faszination Honig

Glauben Sie mir, Sie werden nach dieser Lektüre Ihren nächsten Löffel Honig mit viiieel Achtsamkeit genießen! Eigentlich wollte ich mich bei diesem Blog kurz fassen, aber es gibt so viele wirklich spannende Fakten zur Entstehung des Honigs, dass ich doch etwas ausführlicher geworden bin. Viel Spaß beim Lesen! Die meisten Menschen...
Blog abonnieren Mehr erfahren
Wildes Rezept: Wanderhotel Kräutersuppe

Wildes Rezept: Wanderhotel Kräutersuppe

Gerade jetzt im Frühling sprießen sie voller Saft und Kraft: Die Wildkräuter! Nach der langen Winterpause tun uns die grünen Kräuter jetzt im Frühling besonders gut . Typische Frühjahreskräuter wirken hauptsächlich entschlackend und blutbildend. Außerdem strotzen sie vor den Vitaminen und Mineralien, die unser Körper gerade jetzt braucht. Es ist alles,...
Blog abonnieren Mehr erfahren
Frühlingsgipfeltour im Tannheimer Tal

Frühlingsgipfeltour im Tannheimer Tal

Im Tal die Frühlingsblumen am Gipfel noch der Schnee, so begrüßt Euch das Tannheimer Tal zum Start der Wandersaison. Das Tannheimer Tal hat nicht umsonst den Beinamen … wohl schönstes Hochtal Europas … Bergseen und Frühlingswiesen, Gipfel und Almhütten, ein Naturparadies. Mitten drin, in Grän, liegt das Wanderhotel Lumberger Hof ....
Blog abonnieren Mehr erfahren
Wellness-Küche im Verwöhnhotel Kristall (auch) für Allergiker und Veganer

Wellness-Küche im Verwöhnhotel Kristall (auch) für Allergiker und Veganer

Wer unter Nahrungsmittel-Allergien leidet oder klare Ernährungswünsche hat, ist bei der Wahl seiner Ferienunterkunft oft deutlich eingeschränkt. Im Verwöhnhotel Kristall in Pertisau am Achensee hat man sich darauf eingestellt, jeden Genießer bestens verträglich zu bekochen – und so auch Wanderern mit Laktose- oder Gluten-Intoleranz und Veganern Feinschmecker-Urlaub zu bieten. www.kristall-pertisau.at Köstliches...
Blog abonnieren Mehr erfahren
Ein kreatives, hervorragend  verrücktes, Pinzgauer Mädl

Ein kreatives, hervorragend verrücktes, Pinzgauer Mädl

Kreativ ist man oder auch nicht! Was ist denn Kreativität eigentlich? „Creare“ (lateinisch) als Ursprung des Wortes Kreativität bedeutet „schöpfen“. Es geht also um die Fähigkeit, schöpferisch, phantasievoll und gestaltend zu denken und zu handeln, seine Persönlichkeit einzubringen. Dazu gehören Merkmale, wie Offenheit und die Lust, Neues auszuprobieren und auch ein...
Blog abonnieren Mehr erfahren
Beißen Sie in den Löwenzahn – 2 in 1 Rezept

Beißen Sie in den Löwenzahn – 2 in 1 Rezept

Wir freuen uns, wenn im Frühling die Wiesen in sonniges sattes Löwenzahngelb getaucht sind. Später pusten wir mit unseren Kindern die kleinen Schirmchen der Pustblumen um die Wette. Unkompliziert sind die Ansprüche dieser wohl bekanntesten Wildpflanze, sie wächst auf fast jeder Wiese – sehr zum Ärgernis so manchen Gärtners, der nur...
Blog abonnieren Mehr erfahren
2. Febraur - hoffentlich ein "Sauwetter"-Tag

2. Febraur - hoffentlich ein "Sauwetter"-Tag

Der 2. Februar markiert in der alpenländischen Region einen sehr besonderen Tag, sei es aus Sicht der Natur, der Religion oder aber auch der bäuerlichen Bevölkerung . Das Fest der “Darstellung des Herrn“ (Mariä Reinigung, Mariä Lichtmess) war in früherer Zeit ein wichtiges Datum im Jahreslauf. Mit ihm verbanden sich Zahlungsfristen,...
Blog abonnieren Mehr erfahren
Nicht über die Gundelrebe ärgern - backen Sie lieber Brot damit

Nicht über die Gundelrebe ärgern - backen Sie lieber Brot damit

Kaum einer, der in unseren Breitengraden einen Garten besitzt, kann von sich behaupten, noch nie eine Gundelrebe gesehen zu haben. Auch Erd-Efeu genannt, nervt sie den gemeinen Gärtner nämlich in erster Linie, kriecht sie doch unaufhaltsam als vermeintliches Unkraut durch die Blumenbeete. Wer hätte gedacht, dass dieses Wildkraut einen kräftigen Geschmack...
Blog abonnieren Mehr erfahren
Bergwinter in den Tiroler Alpen

Bergwinter in den Tiroler Alpen

Ende Februar oder März zum Wandern in die Berge? Für viele Wanderbegeisterte eine herrliche Idee! Denn alles, was Sie dazu brauchen, ist ein gemütliches Hotel als Standquartier – und Lust auf klare Luft, strahlende Bergsonne und Pulverschnee. Unser Hotel-Tipp der Woche: Das Verwöhnhotel Kristall im Naturparadies Karwendel am Achensee. Hier bekommen...
Blog abonnieren Mehr erfahren
Bachkresserezept: So schmeckt der Frühling…

Bachkresserezept: So schmeckt der Frühling…

Tagliatelle mit Bachkresse und Parmesan , ein Wildkräuterrezept vom Meisterkoch Meinrad Neunkirchner Letzen Donnerstag wurde auf diesem Blog das Wildkräuter-Kochbuch von M. Neunkirchner „So schmecken Wildpflanzen“ vorgestellt. Heute gibt es für Sie ein Rezept zum Nachkochen aus diesem Buch und zwar von der Brunnenkresse! Die blühende Bachkresse - genossen wird sie...
Blog abonnieren Mehr erfahren
Christian Kirchner: Ein Urgestein der Wanderhotels

Christian Kirchner: Ein Urgestein der Wanderhotels

Als „Urgesteine“ werden in der modernen Geologie „Tiefengesteine wie Granite oder massige Metamorphite wie Gneise oder Granulite“ bezeichnet. In unserem Fall: Granit, ja – massig, nein. Tiefengestein Granit passt perfekt zu unserem Christian Kirchner vom Wanderhotel Kirchner, ein Mitgründer der Wanderhotels Kooperation, der seit 20 Jahren wie ein „Fels aus Granit“ in der Brandung...
Blog abonnieren Mehr erfahren
Übernachten im Iglu - Natur pur, Glück pur

Übernachten im Iglu - Natur pur, Glück pur

Bei Stefan Fauster ist eine Igluübernachtung weit mehr als "nur" Abenteuer, Spaß und Action. Schamanische Weisheiten teilt er mit seinen Gästen und öffnet damit Herz und Seele für ein sehr tiefes Erleben bei einer Übernachtung in einem der Iglus Stefan Fauster, Hausherr des südtiroler Wanderhotels Drumlerhof bietet seinen Gästen im Winter...
Blog abonnieren Mehr erfahren
Ein überlebendes Murmeltier und die ganz große Liebe - Steffi Falkners Geschichte

Ein überlebendes Murmeltier und die ganz große Liebe - Steffi Falkners Geschichte

Steffi Falkner ist gebürtige Saarländerin, eine Spezies, der grundsätzlich nachgesagt wird, neugierig, unternehmungslustig und voller Fernweh zu sein, letztendlich jedoch gern wieder „hemm“ (heim) zu kommen. Auch bei Steffi Falkner vom Falknerhof sah es lange so aus, als erfülle sie diese typischen Attribute einer Saarländerin. Doch bei der Murmeltierjagd kam alles...
Blog abonnieren Mehr erfahren
Vorfreude auf die kalte Jahreszeit!

Vorfreude auf die kalte Jahreszeit!

Schneeschuhwandern im Achental in Tirol -  Schritt für Schritt den eigenen Rhythmus finden. Herrlich frische Luft. Die Gipfel von Karwendel und Rofan funkeln in der Sonne und ein blauer Himmel mit grandiosen Wolkenbildern leuchtet über der Schneedecke. Jetzt einfach losgehen und Tiroler Winter erleben. Sich vom Zauber der verschneiten Natur rund...
Blog abonnieren Mehr erfahren
Heilende Köstlichkeit aus den Bergen: Blutwurz Schnaps! Rezept inklusive

Heilende Köstlichkeit aus den Bergen: Blutwurz Schnaps! Rezept inklusive

Wer öfters in den Bergen der Alpen unterwegs ist und eine gute Beobachtungsgabe hat, wird sie vielleicht schon gesehen haben, die kleine, vierblättrige, gelbe, Blüte der Blutwurz. Ein höchst unscheinbares Pflänzchen, deren Heilkraft jedoch schon seit der Antike hoch geschätzt wird. „Blutwurz“, ein interessanter Name, der nicht von ungefähr kommt. Zum...
Blog abonnieren Mehr erfahren
"Alpensafari" - die Big 5 der Alpen live erleben

"Alpensafari" - die Big 5 der Alpen live erleben

Hoch oben auf saftigen Almwiesen und schroffen Felsen, im enzianblauen Himmel und zwischen moosbewachsenen Gesteinsbrocken leben unsere tierischen Alpenbewohner. Neben vielen kleinen Lebewesen gilt die Sichtung eines der „Big 5“ der Alpen wie Steinbock, Murmeltier, Steinadler, Bartgeier und Gämse in Anlehnung an die Big 5 Afrikas (Löwe, Elefant, Nashorn, Büffel, Leopard)...
Blog abonnieren Mehr erfahren
"Alpensafari" - die Big 5 der Alpen live erleben

"Alpensafari" - die Big 5 der Alpen live erleben

Hoch oben auf saftigen Almwiesen und schroffen Felsen, im enzianblauen Himmel und zwischen moosbewachsenen Gesteinsbrocken leben unsere tierischen Alpenbewohner. Neben vielen kleinen Lebewesen gilt die Sichtung eines der „Big 5“ der Alpen wie Steinbock, Murmeltier, Steinadler, Bartgeier und Gämse in Anlehnung an die Big 5 Afrikas (Löwe, Elefant, Nashorn, Büffel, Leopard)...
Blog abonnieren Mehr erfahren
 
 

Blog abonnieren

Information Cookies

Cookies sind kleine Textdateien unserer Webseite, die auf Ihrem Computer vom Browser gespeichert werden wenn sich dieser mit dem Internet verbindet. Cookies können verwendet werden, um Daten zu sammeln und zu speichern um Ihnen die Verwendung der Webseite angenehmer zu gestalten. Sie können von dieser oder anderen Seiten stammen.

Es gibt verschiedene Typen von Cookies:

  • Technische Cookies erleichtern die Steuerung und die Verwendung verschiedener Optionen und Dienste der Webseite. Sie identifizieren die Sitzung, steuern Zugriffe auf bestimmte Bereiche, ermöglichen Sortierungen, halten Formulardaten wie Registrierung vor und erleichtern andere Funktionalitäten (Videos, Soziale Netzwerke etc.).
  • Cookies zur Anpassung ermöglichen dem Benutzer, Einstellungen vorzunehmen (Sprache, Browser, Konfiguration, etc..).
  • Analytische Cookies erlauben die anonyme Analyse des Surfverhaltens und messen Aktivitäten. Sie ermöglichen die Entwicklung von Navigationsprofilen um die Webseite zu optimieren.

Mit der Benutzung dieser Webseite haben wir Sie über Cookies informiert und um Ihr Einverständnis gebeten (Artikel 22, Gesetz 34/2002 der Information Society Services). Diese dienen dazu, den Service, den wir zur Verfügung stellen, zu verbessern. Wir verwenden Google Analytics, um anonyme statistische Informationen zu erfassen wie z.B. die Anzahl der Besucher. Cookies von Google Analytics unterliegen der Steuerung und den Datenschutz-Bestimmungen von Google Analytics. Auf Wunsch können Sie Cookies von Google Analytics deaktivieren.

Sie können Cookies auch generell abschalten, folgen Sie dazu den Informationen Ihres Browserherstellers.