Die Alpen als Lebens- und Erholungsraum sind Europas größtes Freizeitparadies. Die vielen Täler, Gebirge, Bergdörfer, Almen, Kulturdenkmäler und Hotels haben auch lange Traditionen, die in der Architektur, Kulinarik, Kultur und im Brauchtum zum Ausdruck kommen. Nützen Sie diese Tipps für ihre ganz individuelle Urlaubsplanung in den Bergen und genie...ßen Sie die alpine Lebensart während Ihres Aufenthaltes in Südtirol, Tirol, Salzburg, Kärnten, Vorarlberg oder anderswo in den Alpen. Mehr

Unsere TOP 3 Lieblings-Adventsmärkte, die uns (noch) verzaubern

3243 galerien gross
1. Salzburger Bergadvent in Großarl - Wander- und Ferienhotel Alte Post**** Vom 30. November bis zum 23. Dezember 2018 verwandelt sich jedes Wochenende ein ganzes Dorf in ein Weihnachtsmärchen. Gäste und Einheimische stimmen sich gemeinsam auf die Heilige Nacht ein und lassen sich von der heimeligen Stimmung verzaubern. Alle Infos zum...

Krampus, Percht und Gasteinertal


Gut und Böse Krampusse begleiten den Nikolaus beim Besuch von Haus zu Haus. Es sind grausige Schreckgestalten in Zottelfelle gehüllt, mit kunstvoll geschnitzten Larven (Masken) und riesigen Glocken am Rücken, die schaurig durch die Dunkelheit hallen. Krampusse bestrafen... Krampusse und Perchten sind Gestalten eines überlieferten Brauches aus vorchristlicher Zeit. Die Hochburg...

Die 3 schönsten Orte für alpinen Advent in Stille und Frieden


Advent wie früher Was heißt das eigentlich? Warum sehnen wir uns nach diesen "guten alten Zeiten" - die den Menschen sicherlich weit weniger Komfort geboten hat als wir es heute gewohnt sind. Früher war die Abhängigkeit von der Natur viel ausgeprägter. Die Menschen lebten im Rhythmus der Jahreszeiten. "Stade Zeit"...

Rezept: Berauschender Apfelstrudel frisch aus dem Meraner Land

Zirmerhof Apfelernte Südtir
Wilde Ehe und alte Familientraditionen im Meraner Land Reiche Ernte im Meraner Land Im Vinschgau, wo Äpfel, Wein und Wacholder in Harmonie gedeihen, weiß man auch alles über die heilenden Kräfte dieser Früchte. Wie in wilder Ehe leben oberhalb von Meran in den Apfel- und Weingärten rund um das Hotel...

Berauschender Ziegenstall - Schnaps brennen im Hotel Gassenhof


Schatz, im Ziegenstall brennt's. Ja, es brennt der Schnapsbrennerofen im Gratzenhäusel, einem umgebauten Ziegenstall. Die Kehle nicht. Die Destillate von Manfred Volgger, dem Hausherrn vom Gassenhof, gehen runter wie Öl. Exponentiell zu jedem "Stamperl" steigt die Stimmungskurve im urigen, sehr alten Holzhaus, das für Ziegen eindeutig zu schade ist. Erlebnishotel...

Wein, Waalweg und Wiederkommen


Tempo drosseln, Sinnenfreuden, Komfort und kulinarische  Besonderheiten des Vinschgau, das sind einige Erlebnisse, die den Herbst-Wanderer im Hotel Sand****S erwarten. Die Herbstfülle genießen Für den Wanderurlauber im Vinschgau stehen gute Zeiten bevor, liegt die Bewegung zu Fuß ganz im Trend des Zeitgeistes von Entschleunigung. Das „langsame Reisen“ zu Fuß durch...

Südtiroler Rezept: Pfösls Frischer Sommersalat


Pflück Dich gesund vor der Kulisse der Dolomiten Geschmacklose spanische Tomaten, formvollendete Gurken oder weit über zehn Mal gespritzte Äpfel haben mit "Natürlich" nicht mehr viel zu tun. Jede Wiese birgt in Form von allerhand Naturkräutern ein Vieles mehr an Geschmack, Vitaminen und Mineralstoffen als jedes Supermarkt Gemüse. Im Südtiroler...

4. Almwellness-Resort Tuffbad: Weltkulturerbe Lesachtaler Brot


Unsere TOP 4 Hotels, in denen Sie als Gast traditionelles Kochhandwerk lernen können.  Ganz nach dem Motto von Johann Wolfgang von Goethe: "Man begreift nur, was man selbst machen kann, und man fasst nur, was man selbst hervorbringen kann." Almwellness-Resort Tuffbad****S - Lienzer Dolomiten, Karnische Alpen "Unser täglich Brot" beziehen...

3. Vital-Hotel Post, Kaiserschmarrn mit Heidelbeeren


Unsere TOP 4 Hotels, in denen Sie als Gast traditionelles Kochhandwerk lernen können.  Ganz nach dem Motto von Johann Wolfgang von Goethe: "Man begreift nur, was man selbst machen kann, und man fasst nur, was man selbst hervorbringen kann." Vital-Hotel Post**** - Salzburgerland, Hochkönig Das ganz ganz typische österreichische "Nationalgericht"...

2. Jägeralpe, Beerige Marmelade


Unsere TOP 4 Hotels, in denen Sie als Gast traditionelles Kochhandwerk lernen können .  Ganz nach dem Motto von Johann Wolfgang von Goethe: "Man begreift nur, was man selbst machen kann, und man fasst nur, was man selbst hervorbringen kann." Wanderhotel Jägeralpe****S - Arlberg, Lechtaler/Allgäuer Alpen   Tief drinnen sind...

Hotel Pfösl in den Südtiroler Dolomiten - wo Worte allein nicht reichen

Hotel Pfösl inmitten der Südtiroler Dolomiten
Willkommen So nah an der Natur sein, dass Sie eins mit ihr werden, können Sie im Pfösl. Inmitten von 35 ha Wald und Wiesen sind die Ausblicke, die Sie auf die Gipfel von Latemar und Rosengarten haben, schier unglaublich. In beeindruckender Panoramalage auf einem sonnigen Hochplateau mitten im UNESCO Welterbe...

1. Hotel Pfösl, Brot backen im 300 Jahre alten Steinbackofen


Unsere TOP 4 Hotels, in denen Sie als Gast traditionelles Kochhandwerk lernen können. Ganz nach dem Motto von Johann Wolfgang von Goethe: "Man begreift nur, was man selbst machen kann, und man fasst nur, was man selbst hervorbringen kann." Hotel Pfösl****S - Südtirol, Rosengarten, Dolomiten Haben Sie eine Ahnung, wie...

Wo der Apfel eine Sünde wert ist


Es gibt einen Garten Eden, in dem der Apfel keine sündige Frucht ist. Kirchners Obstgarten . Ja, Obstgärten sind an sich keine Seltenheit, aber wenn der Garten zu einem Wanderhotel gehört schon. Und wenn dieses Hotel im Zentrum der österreichischen Genussregion Bramberg liegt erst recht. Auf den ersten Blick klingt...

Das "Inside" in Matrei lässt Geschmacksknospen tanzen


Essen tun wir viel im Laufe unseres Lebens. Kaum vorstellbar, dass da ein einziger Champignon den Weg ins Langzeitgedächtnis findet. Der erste "Gruß aus der Küche" vom Gourmetresaurant Inside im Osttiroler Matrei hat das geschafft. Saftig und knusprig, würzig und cremig hat der liebevoll servierte Pilz uns in geschmackliche Entzückung versetzt....

Geburtsstunde des Apfelkindes: das Vinschger Apfelblütenmeer


Einzeln zart und zauberhaft – in Summe beeindruckend und überwältigend. Was könnte das sein? Ja genau, die Vinschger Apfelblüte im Frühling. Je nach Dauer und Strenge des Winters variiert die volle Entfaltung des weiß-rosa Blütenmeeres zwischen Anfang April und Anfang Mai. Es ist die Geburtsstunde von 5 Milliarden Apfelkindern, die...

Knödelmarathon im Gsiesertal


Eine erquickende Verquickung hat sich das Gsiesertal für den kalten Januar ausgedacht: Den Knödelmarathon am 14. Januar 2018 ! Wer jedoch meint, es ginge hier darum, wer am meisten Knödel zu verspeisen mag, hat sich geirrt. Die köstlichen runden Dinger in allen Geschmacksvariationen muss man sich erstmal sportlich verdienen – daher...

Spuren ziehen im Nationalpark Hohe Tauern


So wie Tiere an ihren ganz individuellen Abdrücken im Schnee zu erkennen sind, so hinterlässt auch jede Wintersportart ihre unverkennbaren Spuren – im Schnee und in uns. Der Osttiroler Winter ist nämlich weit mehr als „nur“ Skifahren. In Matrei, Nationalpark Hohe Tauern, bietet das Natur- und Wanderhotel Outside  die Möglichkeit,...

Familien-Weihnacht auf der Heidi Alm


Beschwerliches Schleppen der Ausrüstung, lange Schlangen an den Liften, Gedränge auf den Pisten – all diese Dinge, die man von anderen Skigebieten nur zur Genüge kennt, sind den Gästen des Heidi-Hotels unbekannt. Der Grund: Das Hotel liegt direkt im Skigebiet  Heidi-Alm Skipark  am Falkert, das dank seiner Höhenlage und der Beschneiungsanlage von...

Das Haus der Kunst in Hinterglemm


Kunst ist neben Wandern DAS zentrale Thema im Glemmtalerhof . Wo das Auge hinblickt, sieht es Bilder, künstlerisch gestaltete Elemente oder Designermöbel - so manches Stück aus eigener Produktion. Geschickt verstehen es Tanja Miksch und ihre Tante Christl das Moderne mit der Natürlichkeit heimischer Materialien zu verbinden. Wärme und Gemütlichkeit wird...

Umherstreifen und Kranzbinden am Tannberg


Im Herbst ist die offensichtliche Schönheit bunter Blumen vorbei. Doch zahlreiche verborgene Schätze liegen verborgen: Moosbewachsene Äste, Gräser, Heidekraut, Wacholderzweige und vieles mehr. Jasmin Jäger von der Jägeralpe weiß, wo sich im Vorarlberger Hochkrumbach, hoch oben direkt unter blauem Himmel, solche Werkstücke finden lassen und vorallem, was man daraus machen kann. Mit...

Information Cookies

Cookies sind kleine Textdateien unserer Webseite, die auf Ihrem Computer vom Browser gespeichert werden wenn sich dieser mit dem Internet verbindet. Cookies können verwendet werden, um Daten zu sammeln und zu speichern um Ihnen die Verwendung der Webseite angenehmer zu gestalten. Sie können von dieser oder anderen Seiten stammen.

Es gibt verschiedene Typen von Cookies:

  • Technische Cookies erleichtern die Steuerung und die Verwendung verschiedener Optionen und Dienste der Webseite. Sie identifizieren die Sitzung, steuern Zugriffe auf bestimmte Bereiche, ermöglichen Sortierungen, halten Formulardaten wie Registrierung vor und erleichtern andere Funktionalitäten (Videos, Soziale Netzwerke etc.).
  • Cookies zur Anpassung ermöglichen dem Benutzer, Einstellungen vorzunehmen (Sprache, Browser, Konfiguration, etc..).
  • Analytische Cookies erlauben die anonyme Analyse des Surfverhaltens und messen Aktivitäten. Sie ermöglichen die Entwicklung von Navigationsprofilen um die Webseite zu optimieren.

Mit der Benutzung dieser Webseite haben wir Sie über Cookies informiert und um Ihr Einverständnis gebeten (Artikel 22, Gesetz 34/2002 der Information Society Services). Diese dienen dazu, den Service, den wir zur Verfügung stellen, zu verbessern. Wir verwenden Google Analytics, um anonyme statistische Informationen zu erfassen wie z.B. die Anzahl der Besucher. Cookies von Google Analytics unterliegen der Steuerung und den Datenschutz-Bestimmungen von Google Analytics. Auf Wunsch können Sie Cookies von Google Analytics deaktivieren.

Sie können Cookies auch generell abschalten, folgen Sie dazu den Informationen Ihres Browserherstellers.