Unser Ziel? Kommunikation

Kommunikation mit unseren Gästen, Naturliebhabern, jenen die es noch werden möchten und Kommunikation mit den Medien der heutigen Zeit. Print wie Web. Regelmäßig lesen Sie hier mehr über die Besonderheiten unserer Philosphie, über speziellen, manchmal bis dahin noch ganz unbekannten, außergewöhnlichen Angebote unserer Wanderhotels. Über besondere Charaktere und Leistungen. Es gibt vieles zu erzählen...
  • Die Seele BAUMeln lassen

    16. Januar 2014
    Die Wanderhotels nutzen den Baustoff Holz für außergewöhnliche Urlaubsidee

    Holz steht seit jeher für gespeicherte Lebenskraft. Holz schafft gesunde Geborgenheit – und regt nebenbei die Phantasie des Menschen an. Vier Wanderhotels präsentieren ihre ganz eigene Interpretation zum Thema Holz – vom Baumhaus über die Molkebadewanne auf 2000 Meter und die Bachsauna mit Abkühl-Wasserfall bis zur Bademantel-Waldwanderung.

    Holz macht und hält warm. Seit Jahrtausenden. Die Wanderhotels besinnen sich wieder auf diesen traditionellen biologischen Baustoff und bauen immer öfter Saunen und Ruheräume aus Winterholz. Denn da, wo man die entspanntesten Stunden des Urlaubs genießt, entfaltet Holz seine gespeicherte vitale Lebenskraft besonders intensiv. Je kälter und ungemütlicher draußen, desto wärmer und wohliger drinnen in der Holzhütte im Wald. Die Wanderhotels zeigen vier außergewöhnliche Saunen und Ruheräume aus dem Naturprodukt Holz. Die lassen vor allem eines: den Winter kalt aussehen.
    > weiter

  • Die Seele BAUMeln lassen

    16. Januar 2014
    Offline-Bergsauna auf 2000 Meter Höhe

    Am Hochtannbergpass versammeln sich die beiden österreichischen Bundesländer Tirol und Vorarlberg zum Gipfeltreffen. Im Sommer beim Wandern und Bergsteigen in den Allgäuer Alpen und im Lechquellengebirge, im Winter mit durchschnittlich elf Metern Schneefall (Europarekord!) beim Pisteln und Powdern. Mitten drin und fast auf Passhöhe: das Wanderhotel Jägeralpe.
    > weiter

  • Die Seele BAUMeln lassen

    16. Januar 2014
    Sauna mal sechs oder: schwitzen auf Südtirolerisch

    Das Naturhotel Lüsnerhof liegt in der Nähe von Brixen direkt am Eingang in die Sagenwelt der Dolomiten. Sagenhaft ist im Bergdörfchen Lüsen nicht nur die Aussicht auf Peitlerkofel, Geislerspitzen und Co., sondern auch das Wellnessangebot im Lüsnerhof. Gleich sechs verschiedene Saunen öffnen jedem Schwitzwilligen die Poren.
    > weiter

  • Die Seele BAUMeln lassen

    16. Januar 2014
    Im Bademantel in den Wald

    Im Wanderhotel Daberer flaniert man nicht wie sonstwo im Bademantel vom Zimmer in den Indoorpool, sondern raus in den Wald! In dem Biohotel im Kärntner Gailtal flüstert einem überall leiser Luxus wie dieser entgegen.
    > weiter

  • Wanderurlaub der Zukunft

    12. November 2013
    Vom „Noch-Nicht-Wanderer“ zum Bergfreak

    In einem neun Monate lang dauernden Innovationsprozess haben die Wanderhotels aus 300 Einzelideen spannende Innovationsprodukte für den Wanderurlaub der Zukunft geschnürt.

    > weiter

  • Winter wie er früher einmal war

    12. November 2013
    Von romantisch bis extrem sportlich

    Aus Ernst wird Spaß: Ob Skifahren, Schneeschuhwandern oder Schlittenfahren – winterliche Fortbewegungsarten haben ihren Ursprung oft im eiskalten Überlebenskampf Mensch gegen Natur.
    > weiter

  • Auftankstelle

    22. Oktober 2013
    Wenn der Weg bis zur nächsten Apotheke weit ist, hilft man sich anders. Traditionelle Regenerationsmethoden – archaisch, einfach und gut – haben in den Alpen Jahrhunderte überlebt und bewähren sich noch heute. Ob originelle Spa-Anwendung, Offline-Hotel oder klassisches Heubad, wir stellen Ihnen vier Auftankstellen am Berg vor.

    Steinöl, die Essenz der Berge

    Der Riese im Märchen nahm den Stein und zerdrückte ihn mit bloßer Hand wie Butter. Dass aus hartem Fels Flüssigkeit entstehen kann, ist kein Märchen und auch keine Zauberei. Am Achensee wird es seit über hundert Jahren praktiziert.
    > weiter

  • Auftankstelle

    22. Oktober 2013
    Gletscherschliff – der Großglockner als Peeling

    Der alles überragende Fast-Viertausender (3.798 m) ist nicht nur der höchste Berg Österreichs, er führt auch die Pasterze mit sich, den größten Gletscher der Ostalpen. Und er liefert die Grundsubstanz für Schönheits- und Gesundheitstreatments im Glocknerhof von Heiligenblut. In den Millionen Jahren seit das ewige Eis sich über die Erdoberfläche schiebt, hat der Untergrund sich zersetzt und sich feiner Sand – genannt Gletscherschliff – gebildet.
    > weiter

  • Auftankstelle

    22. Oktober 2013
    Schafwollbad – Olls a bisl onders… im Ultental

    Das Schaf per se ist ein gemütliches Tier. Wegen seiner kugeligen Form oder seinem sanften Blick, oder seiner Lässigkeit beim Kauen oder dem fehlendem Aggressionsverhalten strahlt es Gemütlichkeit aus. Im Ultental sind Schafe überall zu sehen auf den steilen Hängen und den lieblichen Almen. Wenn schon der Anblick so wohltuend ist, wie gut muss es erst tun, sich in Schafwolle einzuhüllen, in ihr zu baden!
    > weiter

  • Feinkostladen ALPEN

    16. Juli 2013
    Die Zeit für Gourmets und Naturliebhaber!

    Nirgendwo auf der Welt gibt es so viele Biobauern wie in Österreich, nirgendwo werden Äpfel und Trauben mit mehr Liebe geerntet als in Südtirol. Und keine Saison eignet sich besser als der Herbst um die vielen regionalen Schmankerl kennenzulernen.
    > weiter

Information cookies

Cookies are short reports that are sent and stored on the hard drive of the user's computer through your browser when it connects to a web. Cookies can be used to collect and store user data while connected to provide you the requested services and sometimes tend not to keep. Cookies can be themselves or others.

There are several types of cookies:

  • Technical cookies that facilitate user navigation and use of the various options or services offered by the web as identify the session, allow access to certain areas, facilitate orders, purchases, filling out forms, registration, security, facilitating functionalities (videos, social networks, etc..).
  • Customization cookies that allow users to access services according to their preferences (language, browser, configuration, etc..).
  • Analytical cookies which allow anonymous analysis of the behavior of web users and allow to measure user activity and develop navigation profiles in order to improve the websites.

So when you access our website, in compliance with Article 22 of Law 34/2002 of the Information Society Services, in the analytical cookies treatment, we have requested your consent to their use. All of this is to improve our services. We use Google Analytics to collect anonymous statistical information such as the number of visitors to our site. Cookies added by Google Analytics are governed by the privacy policies of Google Analytics. If you want you can disable cookies from Google Analytics.

However, please note that you can enable or disable cookies by following the instructions of your browser.