Mitglied bei den Wanderhotels werden

Vom Profil zum Profit – differenzierte Positionierung mit den Wanderhotels – best alpine.
Unsere internationale Vereinigung der Wanderhotels – best alpine, der derzeit 72 Hotels aus Österreich, Italien und Deutschland angehören und seit mehr als 20 Jahren erfolgreich im Wandertourismusmarkt verankert ist, wird auch 2017 weiter wachsen. Das Interesse an aktiven Urlaubserlebnissen in schönen Landschaften wird am Übergang ins postdigitale Zeitalter steigen und die Wanderhotels erfüllen die Sehnsüchte der zukünftig Reisenden in hohem Maße.

Ein klares Hotelprofil und ein spezialisiertes Angebot sind daher für Hotelbetriebe der Zukunft eine unabdingbare Voraussetzung für den wirtschaftlichen Erfolg.

„Die „Win-Win-Situation“ durch eine differenzierte Hotel-Positionierung führt zu einem fokussiertem effizienten Hotelmanagement und damit zu mehr Aufmerksamkeit bei potentiellen Zielgruppen, nachhaltig höherem Profit und zu einer gesteigerten Gästezufriedenheit“, das bestätigt die ÖHT-Studie „Vom Profil zum Profit“.

Eine Mitgliedschaft bei der Hotelkooperation der Wanderhotels liefert einerseits für den Hoteleigentümer eine klare Vorgabe für die hoteleigene Strategie und damit für die tägliche Arbeit und andererseits dient sie den potentiellen Gästen als ein klar von Mitbewerbern unterscheidbares Urlaubsangebot mit eindeutigem Nutzenversprechen. Dieser Vorteil ist umso größer je stärker die Mitbewerber in der eigenen Urlaubsdestination werden und je mehr die Online-Buchungsportale in den Preiswettbewerb eingreifen.

Eine Angebotsdifferenzierung ist auch noch innerhalb des Segmentes Wandern möglich, wenn es darum geht, ganz spezielle Interessen der Natur- und Wanderurlauber zu bedienen. Die WANDERHOTELS – best alpine haben wertvolle Erfahrungen und mit dem professionellen Marketing zusätzlich ein Instrument, das weder Tourismusregionen noch Online-Buchungsportale anbieten können.

Die Angebotsstrategie verschafft auch Vorteile beim Einsatz der Marketingbudgets. Die Positionierung als Wanderhotel ist auch deshalb profitabel, weil sie eine starke Waffe gegen den Preiskampf im alpinen Tourismus darstellt. Und die Teilnahme an der Hotelkooperation der Wanderhotels – best alpine macht auch deshalb Sinn, weil eine differenzierte Positionierung zur mehr Profit verhilft.

Mit einem Gebietsschutz sichern Sie sich zudem auch noch die Marktführerschaft in ihrer Wanderregion. So wird garantiert, dass in jeder Bergregion jeweils nur ein zertifiziertes Wanderhotel die vielen Marketingvorteile der internationalen Hotelgruppe nutzen kann. Auch wenn der Gast immer wieder neue alpine Landschaften als Urlaubsziel wählen möchte, er findet fast immer ein Wanderhotel best-alpine.

Wenn Sie Interesse an einer erfolgreichen Weiterentwicklung Ihres Hotelbetriebes haben und den Fokus auf die wachsende Zahl von Natur-Urlaubern legen möchten, dann freuen wir uns auf Ihre Interesse mit einem Email an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Ausführliche Informationen bietet Ihnen auch unsere Webseite www.wanderhotels.com oder ein persönliches Gespräch mit dem
Gründer und Geschäftsführer Eckart Mandler.

Information cookies

Cookies are short reports that are sent and stored on the hard drive of the user's computer through your browser when it connects to a web. Cookies can be used to collect and store user data while connected to provide you the requested services and sometimes tend not to keep. Cookies can be themselves or others.

There are several types of cookies:

  • Technical cookies that facilitate user navigation and use of the various options or services offered by the web as identify the session, allow access to certain areas, facilitate orders, purchases, filling out forms, registration, security, facilitating functionalities (videos, social networks, etc..).
  • Customization cookies that allow users to access services according to their preferences (language, browser, configuration, etc..).
  • Analytical cookies which allow anonymous analysis of the behavior of web users and allow to measure user activity and develop navigation profiles in order to improve the websites.

So when you access our website, in compliance with Article 22 of Law 34/2002 of the Information Society Services, in the analytical cookies treatment, we have requested your consent to their use. All of this is to improve our services. We use Google Analytics to collect anonymous statistical information such as the number of visitors to our site. Cookies added by Google Analytics are governed by the privacy policies of Google Analytics. If you want you can disable cookies from Google Analytics.

However, please note that you can enable or disable cookies by following the instructions of your browser.